DE / EN

CC 302 Finanzmathematik / Grundlagen der Finanzmathematik

Der Lehr­stuhl Albrecht betreut im Rahmen verschiedener Studien­gänge die Veranstaltungen CC 302 „Finanzmathematik“ sowie „Grundlagen der Finanzmathematik“ jeweils im Herbst-/Wintersemester.

 

Ilias

Alle Teilnehmenden des Fachs Finanzmathematik sollten sich auf der Lernplatform Ilias anmelden. Die Anmeldung zur ILIAS-Gruppe ist hier möglich. Alternativ findet ihr den Kurs unter dem Namen: Grundlagen der Finanzmathematik / Quantitative Methoden [V] [1. PG] [HWS 2020]

Hier findet ihr auch die Folien der Einführungs­veranstaltung sowie Begrüßungs­videos, welche das Lehr­konzept erklären.

    Weitere Informationen

  • Einführungs­veranstaltung

    Am 28.09. um 19:00 Uhr im Zoom Audimax 1 für Grundlagen der Finanzmathematik und Quantitative Methoden, für Studierende der Fach­richtungen VWL, Unternehmens­jura, Politik­wissenschaft, und Soziologie.

    Am 29.09. um 12:00 Uhr im Zoom Audimax 1 für CC 302 / CC 303 Finanzmathematik / Quantitative Methoden, für Studierende der Fach­richtungen BWL, Kultur & Wirtschaft, und Wirtschafts­pädagogik.

    Wenn es eine Überschneidung mit einem anderen Kurs in eurem Studien­gang gibt, bitten wir euch auf den alternativen Termin auszuweichen.

     

    Die Folien der Einführungs­veranstaltung sowie Begrüßungs­videos, welche das Lehr­konzept erklären findet ihr in der Ilias Gruppe.

  • Zeit und Ort

    Finanzmathematik startet mit der Einführungs­veranstaltung am 28.09. und dem Beginn der Vorlesungen und endet am 13.11. mit der Klausur. Die Vorlesung für Quantitative Methoden beginnt am 05.11.

    Es muss pro Woche eine Übung sowie ein Tutorium besucht werden.

     

    Vorlesung

    Vorlesungen wurden aufgezeichnet und werden sukzessive bereitgestellt. Es finden keine Präsenz­veranstaltungen statt.

     

    Übungen

    Übungen wurden ebenfalls aufgezeichnet und werden in ILIAS bereitgestellt. Die Veranstaltung findet nach dem sog. „Inverted Classroom“ Prinzip statt, d.h. Vorlesung und Übung finden Zuhause bei jedem Studierenden in eigenem Tempo statt. Zusätzlich dazu gibt es Online-Live Veranstaltungen, sogenannte (Q&A) Sessions. Hier wird Wissen vertieft und angewandt, sowie offene Fragen geklärt.

    Q&A Sessions finden jeden Donnerstag vom 08.10. - 05.11. statt. Es gibt zwei Parallel­veranstaltungen um 12:00 - 13:30 Uhr im Audimax 3 und um 17:15 - 18:45 Uhr im Audimax 1. Studierende können selbst entscheiden welche der beiden Veranstaltung besucht werden.

    Der Link zum Audimax 3 findet ihr im Portal 2 hier. Der Link zum Audimax 1 findet ihr im Portal 2 hier.

    Loggt euch zuerst im Portal 2 ein und klickt dann auf den Link. Den Raum findet ihr alternativ in Portal 2 unter der Raumsuche.

     

    Tutorium

    Es werden 27 verschiedene Termine angeboten. Alle Tutorien sind Parallel­veranstaltungen, d.h. es muss nur ein Tutorium pro Woche besucht werden.

    In Ilias findet ihr eine Übersicht über alle Tutorentermine. Ihr findet außerdem eine Übersicht über alle Tutoren mit Beschreibungen.

  • Unterrichtssprache

    Sprache der Vorlesung ist Deutsch. Sämtliche Materialien sowie die Prüfung sind ebenso auf Deutsch.

  • Übung

    Die Übungen werden ebenso aufgezeichnet und zur Verfügung gestellt. Die Übung verläuft nach dem „inverted Classroom“ Konzept, d.h. es werden statt Übung pro Woche 2x Q&A Sessions angeboten, in denen zusätzliche Aufgaben besprochen werden und Fragen geklärt werden. Diese beginnen in der zweiten Vorlesungs­woche Donnerstags (ab dem 8. Oktober 2020).

    Q&A Sessions finden jeden Donnerstag vom 08.10. - 05.11. statt. Es gibt zwei Parallel­veranstaltungen um 12:00 - 13:30 Uhr im Audimax 3 und um 17:15 - 18:45 Uhr im Audimax 1. Studierende können selbst entscheiden welche der beiden Veranstaltung besucht werden.

    Der Link zum Audimax 3 findet ihr im Portal 2 hier. Der Link zum Audimax 1 findet ihr im Portal 2 hier.

    Loggt euch zuerst im Portal 2 ein und klickt dann auf den Link. Den Raum findet ihr alternativ in Portal 2 unter der Raumsuche.

  • Tutorium

    Wir bieten eine Vielzahl von Tutorien pro Woche an. Es muss nur ein Tutorium pro Woche besucht werden.

    Die Tutorien dienen zur Anwendung und zur Vertiefung des gelernten Stoffes. Hier bietet sich an, Fragen in Kleingruppen zu stellen.

    Eine Übersicht der Tutorien und Beschreibung der Tutor/innen wird auf Ilias bereitgestellt.

  • Klausur

    Die Klausur findet am Freitag, den 13.11. um 17:30 Uhr statt. Die Prüfungs­dauer beträgt 45 Minuten. Es wird eine Probeklausur am 06.11. um 15:30 Uhr stattfinden, damit alle Teilnehmenden mit den Anforderungen vertraut gemacht werden. Teilnahme an der Probeklausur ist ausdrücklich empfohlen.

    Es werden Klausuren aus früheren Semestern in die ILIAS Gruppe hochgeladen.

    Kursteilnehmer bekommen eine Abschlussnote für die Veranstaltung. Diese setzt sich zu 100% aus der Abschluss­prüfung (open-book) zusammen.

  • Registrierung & Teilnahme

    Studierende müssen sich für die Veranstaltung auf ILIAS (Unterichtsmaterial) als auch im Portal 2 (Klausur) anmelden. Der Zeitpunkt für die Klausuranmeldung wird bekannt gegeben.

  • ILIAS

    Die gesamte Kommunikation findet über ILIAS statt. Alle Unterrichtsmaterialien aus Vorlesung, Übung, und Tutorium werden dort bereitgestellt. Die Anmeldung zur ILIAS-Gruppe ist hier möglich. Alternativ findet ihr den Kurs unter dem Namen: Grundlagen der Finanzmathematik / Quantitative Methoden [V] [1. PG] [HWS 2020]

  • Literatur

    Der Inhalt der Vorlesung, Übung und Tutorium basiert auf dem Buch

    • „Finanzmathematik für Wirtschafts­wissenschaft­ler“ von Prof. Dr. Peter Albrecht, 4. Auflage (Schäffer-Poeschel).

    Das Buch enthält die theoretischen Vorlesungs­inhalte, sowie Übungs­aufgaben mit Lösungen zum Selbststudium.

    Die bereitgestellten Materialien basieren auf dem Lehr­buch, welches speziell für die Vorlesung entwickelt wurde. Alle Materialien (Vorlesungs­folien, Übungs­aufgaben) basieren auf dem Lehr­buch und werden online in ILIAS bereitgestellt. Online-Exemplare des Lehr­buchs sind auf der Homepage der Universitäts­bibliothek verfügbar. Es gibt ebenso physische Exemplare in der Lehr­buchsammlung und die Bücher Bender hat ebenfalls genügend Exemplare zum Kauf auf Lager. Der Preis beträgt 19,95 Euro.

  • Gutachten

    Ihr habt die Möglichkeit bei sehr guter Leistung ein Gutachten zu bekommen. Die Gutachtenzuweisung übernimmt zentral das Dekanat für Betriebs­wirtschafts­lehre. Informationen zu Gutachten findet Ihr hier. Ihr müsst eine Prioritätenliste ausfüllen, welcher Lehr­stuhl euch ein Gutachten schreiben soll und werdet dementsprechend zugeordnet.

  • Anerkennung von Prüfungs­leistungen

    Wenn ihr an einer anderen Universität im In- oder Ausland schon einen Finanzmathematikkurs bestanden habt, kann man den eventuell anerkennen lassen.
    Zuständig hierfür ist das jeweilige Prüfungs­amt (Prüfungs­ausschuss) des Studien­gangs. Hier muss ein „Antrag auf Anerkennung“ gestellt werden. Es ist möglich sich nur einen Teil (Finanzmathematik oder Quantitative Methoden) anerkennen zu lassen.

  • Taschenrechner

    Es dürfen nur nicht programmierbare Taschenrechner benutzt werden.

Verantwortliche Person

Clemens Müller

Clemens Müller

Universität Mannheim
Fakultät für Betriebs­wirtschafts­lehre
Schloss
L9, 1-2 – Raum 510
68161 Mannheim
Sprechstunde:
nach Vereinbarung