DE / EN

FIN 560 Risiko­management von Versicherungs­unternehmen

Allgemeines

Vorlesung Prof. Dr. Peter Albrecht
Übung Jan Bauer
Leistungs­punkte 8 ECTS
Semesterwochenstunden 4 Stunden
Sprache Deutsch
Prüfungs­form und -umfang schriftliche Prüfung (90 Min.)

Termine

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung im HWS 2018 nicht angeboten wird. 

Jan Bauer, M.Sc.

Jan Bauer, M.Sc.

Ansprech­partner Investment­management von Versicherungs­unternehmen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Jan Bauer

    Veranstaltungs­aufbau

  • Inhalt

    Gegenstand der Veranstaltung sind die Grundlagen des Managements der Risiken, die Versicherungs­unternehmen (sowohl im Bereich der Schaden- als auch der Personen­versicherung) im Rahmen ihrer Geschäftsaktivitäten übernehmen.

  • Lernziele

    Nach Absolvierung dieser Veranstaltung sind die Teilnehmer in der Lage, Versicherungs­risiken im Bereich der Schaden- und der Personen­versicherung zu quantifizieren. Sie kennen die wesentlichen Elemente des risikopolitischen Instrumentariums (Prämien- und Tarifkalkulation, Solvabilität, versicherungs­technische Rückstellungen, Rück­versicherung, risikoadjustiertes Performance­management) und sind in der Lage, die damit verbundenen grundlegenden Methoden anzuwenden.

  • Voraussetzungen

    Formal: keine

    Inhaltlich: Die Veranstaltung ist quantitativ orientiert und setzt Grundlagen der Wahrscheinlichkeits­rechnung/Statistik sowie Grundlagen der Finanzmathematik bzw. Investitions­rechnung voraus.

  • Vorlesungs­materialien

    Alle Materialien werden über ILIAS zur Verfügung gestellt. Das Passwort wird in der Orientierungs­veranstaltung bekanntgegeben. 

  • Evaluations­ergebnisse