Master­arbeit

Überblick

Die Master­arbeit ist ein wichtiges Element des M.Sc. Programms. Sie stellt eine eigenständige wissenschaft­liche Arbeit dar, die das Wissen des Studenten über die Grundlagen, Strukturen und Methoden, die dem Thema zugrunde liegen, bezeugt. Typischerweise sind Master­arbeiten an unserem Lehr­stuhl empirisch (quantitativ oder qualitativ) und/ oder konzeptionell.

Master­arbeiten können jederzeit im Laufe des Jahres begonnen werden.

Es gibt zwei mögliche Ausgangspunkte für eine Master­arbeit. Die Studierenden können entweder:

  • einen unserer Vorschläge wählen oder
  • mit ihrer eigenen Idee/ ihrem Vorschlag kommen.

Unsere Vorschläge

Eine Liste offener Master­arbeits-Themen, die eng mit unseren laufenden Forschungs­projekten verbunden sind, finden Sie in der Vitrine neben Raum SO 205 oder auf unserer internen ILIAS-Seite. Wenn Sie an einem der aufgeführten Themen interessiert sind oder eine spezielle Frage haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die angegebene Kontaktperson oder schreiben Sie eine E-Mail an procurement(at)bwl.uni-mannheim.de. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu sprechen und die Themen im Detail zu diskutieren.

Ihre Vorschläge

Studierende, die aufgrund eigener Ideen ein Master­arbeits-Thema entwickeln möchten oder in Zusammenarbeit mit einem bestimmten Unternehmen ihre Master­arbeit schreiben wollen, müssen sicherstellen, dass der inhaltliche Bereich, zu dem sie forschen wollen, mit unseren Fach­gebieten verknüpft ist. Bitte überprüfen Sie unsere Forschungs­interessen und Publikations­liste, bevor Sie uns kontaktieren.

In einem nächsten Schritt ist es wichtig, ein Proposal (ca. eine Seite) zu erstellen und uns zukommen zu lassen, der folgende Elemente enthält:

  • Titel, der das Wesentliche der Studie klar und prägnant vermittelt
  • Beschreibung des Forschungs­problems (Welche Forschungs­fragen wollen Sie angehen? Warum ist dies ein Problem? Warum ist dies relevant?)
  • Vorgesehenes Forschungs­design und Methodik (Wie planen Sie die Forschungs­frage(n) zu bearbeiten?)

Voraussetzungen, Erwartungen und Bewerbung

Für die Durchführung einer Master­arbeit an unserem Lehr­stuhl ist es nicht erforderlich, detaillierte Kenntnisse im Bereich der Beschaffung zu haben, aber es wird dringend empfohlen, mindestens einen unserer Master­kurse zu besuchen. Die Bewerber sollten mindestens ein Modul OPM 6XX und ein Seminar OPM 7XX innerhalb der Area Operations Management (oder gleichwertige Kurse/ Module innerhalb eines Austausch­programms) bestanden haben.

Bewerbungen für Master-Arbeiten sollten an folgende Adresse geschickt werden: procurement(at)bwl.uni-mannheim.de

  • Lebenslauf (einschließlich Schul- und B.Sc.-Noten)
  • Aktuelle Notenübersicht des M.Sc. Studiums in Mannheim
  • Themenvorschlag (nur wenn das Thema vom Bewerber vorgeschlagen wird)

Richtlinien

Für weitere Details zum Verfassen einer Master­arbeit am Stiftungs­lehr­stuhl lesen Sie bitte unsere Richtlinien zum Schreiben einer Master­arbeit (Schritt 1) ​​oder kontaktieren Sie Sebastian Gehrlein (Schritt 2).