DE / EN

OPM 791 Research Seminar Procurement (HWS)

Lerninhalte

Dieses Seminar beschäftigt sich mit aktuellen Einkaufsthemen aus einer wissenschaft­lichen Perspektive. Die Studenten vertiefen ihr Verständnis von Einkauf und Supply-Chain-Forschung und deren Anwendung in der Praxis, indem sie eine Seminararbeit schreiben. Die vorgeschlagenen Themen legen einen Schwerpunkt auf Forschung anstatt auf Anwendung und stehen in enger Relation zu den aktuellen Forschungs­fragen des Stiftungs­lehr­stuhls. Durch das Seminars erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die betriebs­wirtschaft­liche Forschung und das wissenschaft­liche Schreiben im Kontext von Supply-(Chain)-Management.​

Lern- und Qualifikations­ziele

Ziel ist es, eine qualitativ hochwertige Master­arbeit im Einkauf oder einem einkaufsnahen Bereich schreiben zu können. Die Teilnehmer lernen, wie man eine Forschungs­frage systematisch strukturiert und wie sie sich eigenständig das Wissen über die Grundlagen, Strukturen und Methoden eines gegebenen Themas erarbeiten. Zusätzlich lernen sie, wie sie ihre Forschungs­ergebnisse präsentieren.​

Organisation​

Die Note setzt sich zusammen aus einer Seminararbeit, die über das Semester hinweg von jedem Teilnehmer erarbeitet wird, sowie einer Präsentation der Arbeit am Ende des Seminars.​ 

Am Ende des vorangehenden Frühjahrs- und Sommersemesters werden die Themen des kommenden Seminars veröffentlicht und es findet die obligatorische Bewerbungs­phase statt.​

Details

  • ProfessorProf. Dr. Christoph Bode
  • Sprahce: Englisch
  • ECTS: 6
  • Format und Wochenstunden: Bereitstellung des Zeitplans beim Kick-off Meeting
  • Evaluierung: Seminararbeit + Präsentation + Teilnahme an Diskussionen im Unterricht
  • Lehr­material: Jeder Teilnehmner erhält ein Literatur „Starting Package“

Themen

Klicken Sie hier um die Themen für das Herbst-/ Wintersemester 2018 zu sehen.