Informationen zur Bachelorabschlussarbeit

Bei der Bachelorarbeit (Bachelor Thesis) handelt es sich um eine wissenschaftliche Abschlussarbeit, mit der Sie zeigen sollen, dass Sie in der Lage sind, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus Ihrem Fach selbständig und nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten.

Das Thema der Abschlussarbeit muss aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre stammen. Themen in Zusammenarbeit mit Unternehmen sind auf Grund des festgelegten Zeitfensters, der zentralen Lehrstuhlvergabe sowie der kurzen Bearbeitungsphase ausgeschlossen. Um einen ersten Eindruck zu möglichen Themenbereichen pro Lehrstuhl zu bekommen, werden in der Regel vor dem Zeitpunkt der Anmeldung Beispielthemen auf den Homepages der jeweiligen Lehrstühle bekannt gegeben.

Die Zuteilung der Kandidaten an die Prüfer erfolgt zentral über den Prüfungsausschuss. Voraussetzung für die Zulassung zur Bachelorarbeit ist das Vorliegen von mindestens 90 ECTS Punkten. Die Studierenden können nach dem Auslandsaufenthalt zu Beginn des 6. Fachsemesters im Portal ihre Prüferprioritäten abgeben (den genauen Zeitraum hierfür entnehmen Sie bitte dem u.a. Zeitplan). Dies ist auch gleichzeitig die Anmeldung zur Bachelorarbeit. Die zur Verfügung stehenden Prüfer für die Bachelorarbeit sind ebenfalls im Portal aufgelistet. Juniorprofessoren sind von der Betreuung der Bachelorarbeiten ausgeschlossen.

Anschließend erfolgt eine gleichmäßige Verteilung der gerankten Prüfer. Im Portal können Sie daraufhin den Ihnen zugteilten Prüfer einsehen.

Vor Beginn der Bearbeitungszeit wird der zugeteilte Lehrstuhl eine Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten anbieten.

Die Bearbeitungszeit der Bachelorarbeit beträgt maximal acht Wochen. Eine Verlängerung ist nicht vorgesehen.

Der genaue Zeitplan zur Bachelorarbeit ist unten angefügt.

 

Bitte beachten Sie folgendes:

Eine Anmeldung zur Bachelorarbeit außerhalb des festgelegten Zeitraumes ist nicht möglich. Daher schieben Sie die Anmeldung nicht auf die letzte Minute. Sollte es dann zu Problemen kommen, ist eine rechtzeitige Klärung u.U. nicht mehr möglich.

Die Priorisierung der zur Verfügung stehenden Prüfer ist gleichzeitig auch die Anmeldung zur Bachelorarbeit. Sie können nur dann eine Bachelorarbeit schreiben, wenn Sie eine Priorisierung vorgenommen haben, vorausgesetzt Sie erfüllen die Zulassungskriterien für die Bachelorarbeit.

Zeitplan der Bachelorarbeit 2018