DE / EN

Unsere Forschungs­tätigkeit

Die Juniorprofessur forscht an verschiedenen, miteinander in Verbindung stehenden Forschungs­gebieten.

1. Kompetenz­entwicklung und -diagnostik 

vor allem im Bereich der Aus- und Weiterbildung, bei Studierenden, Lehr­kräften und Migranten

2. Lernen am Arbeits­platz

vor allem hinsichtlich der Qualität dualer Berufsausbildung und vorzeitigen Vertragslösungen

3. Hochschul­didaktik

vor allem hinsichtlich der Betreuungs­qualität sowie der Gestaltung und Evaluation der Lehr­erausbildung

4. Berufliche Identität

vor allem hinsichtlich theoretischer Fundierung und Operationalisierung sowie der Beschreibung von Entwicklungs­verläufen

Laufende Forschungs­projekte

Kompetenz­entwicklung in beruflichen Enkulturations­prozessen (KL 3076/2-1)

Laufzeit 2017 - 2021
Förderung Deutsche Forschungs­gemeinschaft (DFG)
Kooperationen Fach­gebiet Berufliche Aus- und Weiterbildung der Universität Duisburg-Essen (https://www.uni-due.de/biwi/vet)
Homepage http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/386386232

EXPLAIN (EXPLaining Ability INtervention)

Laufzeit seit 2016
Kooperationen Lehr­stuhl für Wirtschafts­pädagogik, Berufliches Lehren und Lernen, Universität Mannheim (https://seifried.bwl.uni-mannheim.de)

Abgeschlossene Forschungs­projekte

Die Verwendung digitaler Medien bei der Erfassung generischer Aspekte des Lehr­erwissens bei Lehr­kräften der Erwachsenenbildung

Laufzeit 2013 - 2016
Förderung Wissenschafts-Campus Tübingen in Kooperation mit dem DIE
Kooperation Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Prof. Dr. Schrader und Dr. Goeze (https://www.die-bonn.de/default.aspx)
Homepage https://www.wissenschaftscampus-tuebingen.de/www/de/index.html?ref=folder249

Kompetenz­orientierte Assessments in der kaufmännischen Berufsbildung (Wi 3597/1-2)

Laufzeit 2011 - 2014
Förderung Deutsche Forschungs­gemeinschaft (DFG) im Rahmen des DFG-Schwerpunkt­programms „Kompetenz­modelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungs­prozessen“ (SPP 1293)
Homepage http://kompetenz­modelle.dipf.de/de/projekte/kompetenzorientierte-assessments

Itemkatalog zu betrieblichen Ausbildungs­bedingungen

im Rahmen der Publikation „Betriebliche Ausbildungs­bedingungen im dualen System – Eine qualitative Meta-Analyse zur Operationalisierung in Auszubildendenbefragungen“

Ausgewählte Publikationen

Prof. Dr. Viola Deutscher

Beiträge in Zeitschriften und Büchern

  • Böhn, S. & Deutscher, V. K. (2019). Betriebliche Ausbildungs­bedingungen im dualen System – Eine qualitative Meta-Analyse zur Operationalisierung in Auszubildendenbefragungen. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 33(1), 49-70.
  • Deutscher, V. & Winther, E. (2018). A Conceptual Framework for Authentic Competence Assessment in VET: A Logic Design Model. In S. McGrath et al. (eds.), Handbook of Vocational Education and Training: Developments in the Changing World of Work (pp. 317-338). Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-319-49789-1_80-1
  • Deutscher, V. K., & Winther, E. (2018). Verfahren zur Erfassung von im Ausland formal und informell erworbener beruflicher Kompetenzen in der Aus- und Weiterbildung: Potentiale und Grenzen technologie­basierter Arbeits­platz­simulationen. In D. B. Maehler, A. Shajek & H. U. Brinkmann (Hrsg.), Handbuch Diagnostische Verfahren für Migrantinnen und Migranten (S. 317-338). Göttingen: Hogrefe Verlag.
  • Sangmeister, J., Winther, E., Deutscher, V. K., Bley, S., Kreuzer, C. & Weber, S. (2018). Designing Competence Assessment in VET for a Digital Future. In D. Ifenthaler (Hrsg.). Digital Workplace Learning. Cham: Springer.
  • Winther, E., Jordanoski, G., & Deutscher, V. K. (2018). Zum Umgang mit fehlenden formalen Qualifikationen. Ansätze der Kompetenzanerkennung bei Flüchtlingen. Unterrichts­wissenschaft. Online First. https://doi.org/10.1007/s42010-018-0012-1.
  • Deutscher, V. K., & Winther, E. (2017). Instructional Sensitivity in Vocational Education. Learning and Instruction, 53(1), 21-33.
  • Voss, T., Goeze, A., Marx, C., Hoehne, V., Klotz, V. K., & Schrader, J. (2017). Using digital media to assess and promote school and adult education teacher competence. In J. Buder & F. W. Hesse (Eds.), Informational Environments (pp. 125-148). Heidelberg: Springer.
  • Klotz, V. K., Rausch, A., Geigle, S., & Seifried, J. (2017). Ausbildungs­qualität - Theoretische Modellierung und Analyse ausgewählter Befragungs­instrumente. In S. Matthäus, C. Aprea, D. Ifenthaler & J. Seifried (Hrsg.). Entwicklung, Evaluation und Qualitäts­management von beruflichem Lehren und Lernen. Berufs- und Wirtschafts­pädagogik - online (bwp@) Profil 5 (abzurufen unter: http://www.bwpat.de/profil5/klotz_etal_profil5.pdf)
  • Marx, C., Goeze, A., Voss, T., Hoehne, V., Klotz, V. K., & Schrader, J. (2017). Pädagogisches-psychologisches Wissen von Lehr­kräften in Schule und Erwachsenenbildung: Entwicklung und Erprobung eines Testinstruments. Zeitschrift für Erziehungs­wissenschaft, 20(1), 165-200.
  • Klotz, V. K., & Winther, E. (2017). On improving current assessment practices - competence measurement in the domain of business and commerce. In D. Leutner, J. Fleischer, J. Grünkorn & E. Klieme (Eds.), Competence Assessment in Education: Research, Models and Instruments (pp. 221-243). Heidelberg: Springer.
  • Klotz, V. K., & Winther, E. (2016). Kompetenz­orientierte Assessments in der beruflichen Bildung - Zur Grundlegung eines kompetenz­orientierten Prüfungs­wesens. In A. Dietzen, R. Nickolaus, B. Rammstedt & R. Weiß (Hrsg.), Kompetenz­orientierung: Berufliche Kompetenzen entwickeln, messen und anerkennen (S. 173-188). Bonn: Bundes­institut für Berufsbildung (BIBB).
  • Klotz, V. K., & Winther, E. (2016). Zur Entwicklung domänenverbundener und domänen­spezifischer Kompetenz im Ausbildungs­verlauf: Eine Analyse für die kaufmännische Domäne. Zeitschrift für Erziehungs­wissenschaft, 19(4), 765-782.
  • Winther, E., Festner, D., Sangmeister, J., & Klotz, V. K. (2016). Facing commercial competence: Modeling domain-linked and domain-specific competence as key elements of vocational development. In E. Wuttke, S. Schumann & J. Seifried (Hrsg.), Economic competence and financial literacy of young adults - status and challenges (pp. 149-164). Opladen: Budrich.
  • Winther, E., & Klotz, V. K. (2016). Berufliche Kompetenzniveau­modellierung - Eine Blaupause für die kaufmännische Domäne. Unterrichts­wissenschaft, 44(2), 131-146.
  • Klotz, V. K., Winther, E., & Festner, D. (2015). Modeling the development of vocational competence: A psychometric model for economic domains. Vocations & Learning, 8(3), 247-268.
  • Winther, E., Klotz, V. K., & Sangmeister, J. (2015). Kompetenz­orientiertes Prüfen in der kaufmännischen Berufsbildung - Handlungs­empfehlungen für die Prüfungs­praxis und Entwicklungs­perspektiven. Handreichung für das berufliche Prüfungs­wesen. Bonn: DIE.
  • Klotz, V. K., & Winther, E. (2015). Kaufmännische Kompetenz im Ausbildungs­verlauf - Befunde einer pseudolängsschnittlichen Studie. Empirische Pädagogik, 29(1), 61-83.
  • Klotz, V. K.,, Billett, S., & Winther, E. (2014). Promoting workforce excellence: formation and relevance of vocational identity for vocational educational training. Empirical Research in Vocational Education and Training, 6(6), 1-20.
  • Winther, E., & Klotz, V. K. (2014). Spezifika der beruflichen Kompetenzdiagnostik - Inhalte und Methodologie. Zeitschrift für Erziehungs­wissenschaft, 17(1), 9-32.
  • Winther, E., & Klotz, V. K. (2013). Measurement of vocational competences: an analysis of the structure and reliability of current assessment practices in economic domains. Empirical Research in Vocational Education and Training, 5(2), 1-12.
  • Klotz, V. K., & Winther, E. (2012). Kompetenzmessung in der kaufmännischen Berufsausbildung: Zwischen Prozess­orientierung und Fach­bezug. Eine Analyse der aktuellen Prüfungs­praxis. Betriebs- und Wirtschafts­pädagogik online (bwp@), 22(8), 1-16.

Monographien

  • Klotz, V. K. (2015). Diagnostik beruflicher Kompetenz­entwicklung: Eine wirtschafts­didaktische Modellierung für die kaufmännische Domäne. Berlin, Heidelberg: Springer.

Forschungs-, Praxis- und Lehr­vorträge

  • Deutscher, V. K. (2017). Modeling instructional sensitivity of vocational competences via Differential Item Functioning (DIF). Forschungs­kolloquium und Methodenworkshop im Rahmen der Nachwuchs­förderung. 29. November 2017, Mannheim.
  • Deutscher, V. K., & Boehn, S. (2017). VET Training Quality - A Systematic Survey Review. Forschungs­kolloquium im Rahmen der Nachwuchs­förderung. 15. November 2017, Mannheim.
  • Findeisen, S., Deutscher, V. K., & Seifried, J. (2017). Entwicklung der Erklär­fähigkeit im Studium der Wirtschafts­pädagogik. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschafts­pädagogik (BWP). 25. - 27. September 2017, Stuttgart.
  • Sangmeister, J., Winther, E., & Klotz, V. K. (2017). Motivationale Aspekte in technologie­basierten Assessments. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschafts­pädagogik (BWP). 25. - 27. September 2017, Stuttgart.
  • Klotz, V. K., Winther, E., & Sangmeister, J. (2017). Instructional Sensitivity: Impacts and perspectives for vocational assessments (and education). European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). 28. August - 2. September 2017. Tampere, Finnland.
  • Marx, C., Goeze, A., Voss, T., Klotz, V. K., Hoehne, V., Trautwein, U. & Schrader, J. (2017). Unterscheidet sich die Struktur des pädagogisch-psychologischen Wissens von Lehr­kräften aus Schule und Erwachsenenbildung sowie deren Antwortverhalten? Gesellschaft für Empirische Bildungs­forschung (GEPF). 12. - 15. März 2017, Heidelberg.
  • Klotz, V. K., Sangmeister, J., & Winther, E. (2016). Regarding the Validity of Competence Based Assessments - Conceptualizations and Examples of Application. International Conference on Competence Theory, Research and Practice. 19. - 21. Oktober 2016, Wageningen, Niederlande.
  • Klotz, V. K. (2016). Instructional sensitivity in vocational eduation. College for Interdisciplinary Educational Research (CIDER). 28. - 30. September 2016, Mannheim.
  • Klotz, V. K., Winther, E., & Sangmeister, J. (2016). Was macht berufliche (Test)Aufgaben schwierig? Lernpsychologische versus fach­didaktische Erklärungs­ansätze. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschafts­pädagogik (BWP). 12. - 14. September 2016, Hamburg.
  • Sangmeister, J., Klotz, V. K., & Winther, E. (2016). Validating vocational assessments via Differential Item Functioning (DIF). European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). 24. - 26. August 2016, Regensburg.
  • Klotz, V. K. (2016). Einführung in die berufliche Kompetenzdiagnostik. Gastvortrag an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. 4. Mai 2016, Kiel.
  • Klotz, V. K. (2016). Assessment of teacher perceptions via Eye-Tracking. College for Interdisciplinary Educational Research (CIDER). 13. - 14. April 2016, Berlin.
  • Klotz, V. K., Winther, E., Marx, C., Goeze, A., Fischer, C., & Sangmeister, J. (2016). Identifying instructional sensitivity of vocational competences via competence-based assessments. American Educational Research Association (AERA). 8. – 12. April 2016, Washington, USA.
  • Marx, C., Goeze, A., Klotz, V. K., Schrader, J., Voss, T., Hoehne, V., & Trautwein, U. (2016). Die Verwendung digitaler Medien bei der Erfassung generischer Aspekte des Lehr­erwissens. Wissenschafts­campus. 11. März 2016, Tübingen.
  • Goeze, A., Voss, T. & Klotz, V. K. (2016). Symposium „Struktur, Entwicklung und Bedeutung des pädagogischen Wissens bei Lehr­kräften aus unterschiedlichen Bildungs­bereichen“. Symposium auf der 4. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungs­forschung (GEBF). 9.–11. März 2016, Berlin.
  • Marx, C., Goeze, A., Voss, T., Klotz, V. K., Hoehne, V., Trautwein, U., & Schrader, J. (2016). Entwicklung und Erprobung eines Tests zur Erfassung des pädagogisch-psychologischen Wissens von Lehr­kräften in Schule und Erwachsenenbildung. Gesellschaft für Empirische Bildungs­forschung (GEBF). 9.–11. März 2016, Berlin.
  • Sangmeister, J., Winther, E. & Klotz, V. K. (2016). Testformate im Vergleich: Papier­basierte vs. computer­basierte Aufgaben zur Messung kaufmännischer Kompetenz. Gesellschaft für Empirische Bildungs­forschung (GEBF). 9.–11. März 2016, Berlin.
  • Goeze, A., Voss, T., Hoehne, V., Marx, C., Zieher, K., Klotz, V. K., & Schrader, J. (2015). ThinK: Ein Forschungs­vorhaben zur Verwendung digitaler Medien bei der Erfassung generischer Aspekte des Lehr­erwissens in verschiedenen Bildungs­bereichen. Expertenrunde. Vortrag an der Universität Duisburg-Essen, Lehr­stuhl Prof. Dr. Detlev Leutner. Essen.
  • Marx, C., Goeze, A., Klotz, V. K., Voss, T., Hoehne, V., Trautwein, U., & Schrader, J. (2015). Forum der Zeitschrift für Erziehungs­wissenschaft „Video­basierte Lehr-Lernforschung“. ZfE-Forum. 4. Dezember 2015, Hamburg.
  • Winther, E. & Klotz, V. K. (2015). Diagnostik beruflicher Kompetenzen und Arbeits­markt­integration – Adaption der ASCOT-Instrumente Zur Erfassung beruflicher Kompetenzen bei Flüchtlingen. Jahreskonferenz und BarCamp „Arbeits­markt-Integration von Flüchtlingen der IHK Allianz für Fach­kräfte. 10. November 2015, Nürnberg.
  • Klotz, V. K. & Winther, E. (2015). Zur Entwicklung domänenverbundener und domänen­spezifischer Kompetenz im Ausbildungs­verlauf – Befunde eines pseudo-längsschnittlichen Designs. Jahrestagung der Arbeits­gruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF). 21. – 23. September 2015, Göttingen.
  • Sangmeister, J., Winther, E., & Klotz, V. K. (2015). Modellierung von Kompetenzen im kaufmännischen Bereich der Berufsbildung (Industriekaufleute). Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschafts­pädagogik (BWP). 7. – 9. September 2015, Zürich, Schweiz.
  • Winther, E., Festner, D., Sangmeister, J. & Klotz, V.K. (2015). Vocational competencies made visible – Measuring tomorrow’s potential at the workplace, European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), 25.–29. August, Limassol, Zypern.
  • Klotz, V. K. (2015). Diagnostik beruflicher Kompetenz(-entwicklung). Zentrum für Bildungs­forschung und Lehr­erbildung (PLAZ), Forschungs­kolleg Empirische Bildungs­forschung. 10. April 2015, Paderborn.
  • Klotz, V. K., Winther, E., Festner, D., & Sangmeister, J. (2015). Towards Competence Development: Empirical Evidence for a Compensatory Function of Initial VET and the Power of Workplace Instruction. American Educational Research Association (AERA). 16. – 20. April 2015, Chicago, USA.
  • Klotz, V. K. & Winther, E. (2014). Der Unterschied liegt im Tun: Tests zur Abbildung kaufmännischer Kompetenz. Beirat AkA der Industrie- und Handels­kammer (IHK). 16. November 2014, Nürnberg.
  • Klotz, V. K., Festner, D., & Winther, E. (2014). The development of vocational competence – A psychometric model for the commercial sector. European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). 27. – 29. August 2014, Oslo, Norwegen.
  • Klotz, V. K. & Winther, E. (2014). Promoting workforce excellence: A matter of vocational identity? – Formation and relevance of vocational identity for vocational educational training. American Educational Research Association (AERA). 3. – 7. April 2014, Philadelphia, USA.
  • Klotz, V. K. (2014). Was macht berufliche Testaufgaben schwierig? – Generierung eines kaufmännischen Kompetenzniveau­modells aus Perspektive von Experten und Lernenden. Gesellschaft für Empirische Bildungs­forschung (GEBF). 3. – 5. März 2014, Frankfurt.
  • Winther, E., & Klotz, V. K. (2013). Zeit, dass sich was dreht: Implikationen aus der beruflichen Kompetenzforschung für die Didaktik. Bildungs­politisches Forum „Vermessung von Kompetenzen“ des DFG-Schwerpunkt­programmes „Kompetenz­modelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungs­prozessen“. 8. Oktober 2013, Frankfurt.
  • Klotz, V. K. (2013). Arbeits­strategien in der beruflichen Weiterbildung. Vortragsreihe zum Lernen und Lehren in der beruflichen Weiterbildung, Akademie der Industrie- und Handels­kammer (IHK) Ostwestfalen zu Bielefeld. 26. September 2013, Bielefeld.
  • Klotz, V. K. (2013). Lern­strategien in der beruflichen Weiterbildung. Vortragsreihe zum Lernen und Lehren in der beruflichen Weiterbildung, Akademie der Industrie- und Handels­kammer (IHK) Ostwestfalen zu Bielefeld. 19. September 2013, Bielefeld.
  • Klotz, V. K., Sangmeister, J., & Winther, E. (2013). Thinking about measurement. European Conference on Educational Research (ECER). 10. – 13. September 2013, Istanbul, Türkei.
  • Klotz, V. K. (2012). Handlungs­orientiertes Prüfen. Konstruktion authentischer Geschäftsprozesse und Beurteilung der Aufgaben­schwierigkeit. Praxisworkshop für berufliche Testkonstruktion bei der Industrie- und Handels­kammer (IHK), 21. November 2012, Esslingen.
  • Klotz, V. K., & Winther, E. (2012). Assessing professional competency in Germany – Lessons learned and attempts for a longitudinal analysis of professional competency development. Association for Educational Assessment Annual Conference (AEA), 8. – 10. November 2012, Berlin.
  • Klotz, V. K. (2012). Messung beruflicher Identität und ihrer Einflussfaktoren in kaufmännischen Ausbildungs­berufen. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschafts­pädagogik (BWP), 24. – 26. September 2012, Paderborn.
  • Klotz, V. K., & Winther, E. (2012). How to measure professional competency: An analysis of current assessment practices in commercial VET programs. European Conference on Educational Research (ECER), 18. – 21. September 2012, Cadiz, Spanien.

Review­tätigkeit für referierte Journals und Organisationen

  • Vocations and Learning (V&L), Springer Journal, seit 04/2016: Mitglied des Editorial Board
  • International Journal of Vocational and Technical Education (IJVTE)
  • Zeitschrift für Erziehungs­wissenschaft (ZfE), Springer Journal
  • Empirische Pädagogik (EP)
  • Empirical Research in Vocational Educational Training (ERVET), Springer Online Journal
  • European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI)
  • American Educational Research Association (AERA)

Ausgewählte Publikationen

Svenja Böhn

Beiträge in Zeitschriften und Büchern

  • Böhn, S. & Deutscher, V. K. (2019). Betriebliche Ausbildungs­bedingungen im dualen System – Eine qualitative Meta-Analyse zur Operationalisierung in Auszubildendenbefragungen. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 33(1), 49-70.
  • Klotz, V. K., Rausch, A., Geigle, S., & Seifried, J. (2017). Ausbildungs­qualität - Theoretische Modellierung und Analyse ausgewählter Befragungs­instrumente. In S. Matthäus, C. Aprea, D. Ifenthaler & J. Seifried (Hrsg.). Entwicklung, Evaluation und Qualitäts­management von beruflichem Lehren und Lernen. Berufs- und Wirtschafts­pädagogik - online (bwp@) Profil 5 (abzurufen unter: http://www.bwpat.de/profil5/klotz_etal_profil5.pdf).

Monographien

  • Geigle, S. (2016). Herausforderung Heterogenität - gezeigt am Beispiel einer Flüchtlingsklasse in Baden-Württemberg. Unveröffentlichte Master­arbeit. Universität Mannheim.

Forschungs-, Praxis- und Lehr­vorträge

  • Boehn, S., & Deutscher, V. K. (2018). Vorzeitige Vertragslösung im dualen System – eine Meta-Analyse zu den Ursachen aus der Perspektive von Auszubildenden. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschafts­pädagogik (BWP). 3. - 5. September 2018, Frankfurt am Main.
  • Boehn, S. (2018). Quality of VET - A Systematic Survey Review. Vortrag im Rahmen des 7. PDRnet. 8. - 11. März 2018, Paderborn.
  • Deutscher, V. K., & Boehn, S. (2017). VET Training Quality - A Systematic Survey Review. Forschungs­kolloquium im Rahmen der Nachwuchs­förderung. 15. November 2017, Mannheim.
  • Boehn, S. (2017). Betriebliche Ausbildungs­qualität. Eine qualitative Meta-Analyse zur Operationalisierung in Auszubildendenbefragungen. Gastvortrag an der Universität Rostock. 12. Dezember 2017, Rostock.
  • Boehn, S. (2017). Betriebliche Ausbildungs­qualität. Eine qualitative Meta-Analyse zur Operationalisierung in Auszubildendenbefragungen. Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschafts­pädagogik (BWP). 25. - 27. September 2017, Stuttgart.
  • Boehn, S. (2017). Ausbildungs­qualität und Ausbildungs­abbruch. Elevator Pitch und Posterpräsentation im Rahmen der Vereinssitzung „Partner der Mannheimer BWL“. 14. September 2017, Mannheim.