TAX 660: Steuerwirkung und Steuerplanung

Lern- und Qualifikations­ziele

  • Die Teilnehmer lernen den Einfluss des Steuerrechts auf ökonomische Entscheidungen kennen.
  • Die Teilnehmer berechnen die tarifliche und effektive Steuerbelastung von Investitionen und Finanzierungen berechnen und wissen, unter welchen Bedingungen Steuern neutral sind.
  • Besonderes Gewicht liegt auf der Analyse steuerlicher Wirkungen bei einzelnen bedeutsamen Sachverhalten, wie Finanzierungen, Rechts­form, Unternehmens­käufen und Auslands­investitionen. 

Inhalte

  • Einfluss der Steuern auf Kapitalwert und Rendite,
  • Neutralität der Besteuerung,
  • Entscheidungen über Rechts­form und Finanzierung, 
  • Unternehmens­kauf und Unternehmens­umstrukturierung,
  • Entscheidungen über transnationale Investitionen.

Inhaltliche Voraussetzungen

  • Formal: Keine
  • Recommended: Kenntnisse aus Modul TAX 610 oder Modul TAX 630 

Weitere Informationen

  • Dozent(en) / Modul­verantwortlicher: Prof. Schreiber
  • Leistungs­punkte nach ECTS: 

     

    • Vorlesung: 4
    • Übung: 2

     

  • Präsenzstudium nach SWS: 

     

    • Vorlesung: 2
    • Übung: 2

     

  • Prüfungs­leistung: 

     

    • Klausur (90 Minuten)

     

  • Dauer des Moduls: 1 Semester
  • Zeitmodus (FSS/HWS): HWS
  • Sprache: Deutsch