DE / EN

IMU Research for Practice Award 2021

Bis zum 31. Oktober 2020 für den IMU Research for Practice Award bewerben!

Das IMU versteht sich als Forum für den stetigen Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis. Die Forschung des IMU hat ihren Fokus auf wissenschaftliche Ergebnisse mit hoher Praxisrelevanz für die marketingorientierte Unternehmensführung gerichtet.

Zum neunten Mal wird das Institut für markenorientierte Unternehmensführung (IMU) an der Universität Mannheim für wissenschaftlich und methodisch exzellente Dissertationen aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und marketingorientierte Unternehmensführung den IMU Research for Practice Award verleihen.

Seit 2013 wird die beste Dissertation mit dem IMU Research for Practice Award, welcher mit einem Preisgeld von 2000€ dotiert ist geehrt. In diesem Jahr ist der Sponsor Hartmut Jenner, Vorstandsvorsitzender derAlfred Kärcher SE & CO. KG. Mit 13,500 Angestellten weltweit und einem Umsatz von 2,7 Mrd. gilt Kärcher als Weltmarktführer bei Reinigungsgeräten und -systemen. Innovation ist der treibende Wachstumsfaktor für das Unternehmen und damit auch essenzieller Bestandteil der Unternehmenskultur seit der Gründung im Jahr 1935. Das ausgeprägte Interesse an der Forschung wird repräsentiert von mehr als 1000 Angestellten im Bereich Forschung und Entwicklung.

Gemeinsam mit Hartmut Jenner und den akademischen Direktoren des IMU, Prof Dr. Dr. h.c. mult. Christian Homburg und Prof. Dr. Sabine Küster wird die Gewinner-Dissertation auserwählt und feierlich an der Frühjahrstagung am 18. März geehrt.

Haben Sie Ihre Dissertation bereits abgeschlossen oder schließen Sie bis September 2020 ab? Dann bewerben Sie sich jetzt für den IMU Research for Practice Award 2020! Wir freuen uns auf alle Bewerbungen bis 31. Oktober 2020! Die Verleihung erfolgt bei der Frühjahrstagung am 18. März 2021, mit dem diesjährigen Sponsor Kärcher.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.bwl.uni-mannheim.de/imu/award/

 

Back