DE / EN

Foto: Felix Zeiffer

Gleichstellung und Familien­freundlichkeit

Die Fakultät BWL setzt sich täglich für die Erhöhung der Repräsentanz von Frauen auf allen wissenschaft­lichen Karrierestufen ein. Denn nach wie vor nimmt mit steigender Qualifikations­ebene der Anteil von Frauen in der Wissenschaft ab, bestehendes wissenschaft­liches Potenzial bleibt so häufig ungenutzt. Auch wenn bereits deutliche Erfolge erzielt werden konnten, wie z.B. ein Anteil von 50% weiblicher Studierender in unseren Bachelor- und Master­studien­gängen, werden auch zukünftig Bemühungen an dieser Stelle nicht nachlassen, um dies auch auf den höheren Qualifizierungs­stufen zu erreichen.

Karriere in der Wissenschaft

Die Fakultät und insbesondere die Fakultäts­gleichstellungs­beauftragte und die Gleichstellungs­referentin möchten Studierenden und Doktorandinnen auf ihrem wissenschaft­lichen Werdegang zur Seite stehen. Insbesondere bei den Übergängen in die nächste Qualifikations­stufe - Studium/Promotion und Promotion/Habilitation - möchten wir interessierten und qualifizierten Bewerberinnen durch Beratung und finanzielle Unterstützung langfristige Perspektiven in der betriebs­wirtschaft­lichen Forschung bieten. Zu den Angeboten und Maßnahmen gehören: 

  • Promotions­beratung.
  • Stipendien­programme, für Wissenschaft­lerinnen mit Kindern.
  • Gezielte Ansprache von qualifizierten Studentinnen zur Anregung von Bewerbungen.
  • Forschungs­förderfonds zur Anregung von Promotions­vorhaben von Studentinnen.*
  • Überbrückungs­finanzierungen für weibliche Nachwuchs­wissenschaft­lerinnen der Universität Mannheim.
  • „Forschungs­topf“ für Doktorandinnen: finanzielle Unterstützung in Form von Hilfskraftmitteln, Mitteln für empirische Studien etc.*

    (*Vergabe erfolgt durch Dekanat auf Antrag der Lehr­stühle)

Familien­freundliche Hochschule

Als Teil der zertifizierten „Familien­gerechten Hochschule“ unterstützt die Fakultät alle Studierenden und Fakultäts­mitglieder dabei, Familienarbeit und Studium bzw. Erwerbs­tätigkeit bestmöglich in Einklang zu bringen. Zu den Angeboten zählen:

Um die genannten Ziele zu erreichen und ein familien­freundliches Arbeits­klima zu schaffen, arbeiten die Fakultät und die Gleichstellungs­beauftragten Hand in Hand mit dem Gleichstellungs­büro der Universität zusammen.  

Prof. Dr. Cornelia Schön

Prof. Dr. Cornelia Schön

Gleichstellungs­beauftragte der Fakultät BWL
Universität Mannheim
Schloss Schneckenhof Ost (SO) – Raum SO 232
68131 Mannheim
Laura Margara, M.A.

Laura Margara, M.A.

Gleichstellungs­referentin des Dekanats BWL
Universität Mannheim
Dekanat BWL
L 5, 5 – Raum 001
68161 Mannheim
Tel.: +49 621 181-1457
E-Mail: margara(at)bwl.uni-mannheim.de