DE / EN

Kann man Ethik beibringen? Evidenz von Finanzberater Prüfungen und Verfehlungen

- Uhr

online

Vortragsreihe „Business Research 2020“: Vortrag von Prof. Felix Vetter, Ph.D.

Als Antwort auf Finanzkrisen und Unternehmens­skandale rufen Regulierungs­behörden und Presse oft dazu auf, das Verhalten von Markt­teilnehmern durch ethisches Training zu reformieren. Diese Stimmen argumentieren, ein solches Training würde ein „besseres Betragen“ von Markt­teilnehmern hervorbringen und dadurch das Vertrauen in die Finanzmärkte fördern. Eine wichtige Frage jedoch bleibt bestehen: Kann Ethik überhaupt beigebracht werden? In diesem Vortrag gehen wir diese Frage, die bis zu Sokrates zurückreicht, empirisch an, indem wir arglistiges Verhalten von über einer Million US-amerikanischer Finanzberater untersuchen. Konkret vergleichen wir betrügerisches Verhalten von Finanzberatern, die ein extensives ethisches Training erhalten haben, mit dem von Finanzberatern ohne ein solches Training. Die Ergebnisse zeigen, dass bei Finanzberatern mit extensivem ethischen Training die Wahrscheinlichkeit geringer ist, betrügerischen Aktivitäten nachzugehen.

Sie erhalten Zugang zum Online-Event über Portal2. Der Vortrag findet auf Englisch statt.