DE / EN

Foto: Felix Zeiffer

FAZ Ökonomen-Ranking 2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung listet drei Mannheimer Betriebs­wirte in den Top 100

Wer gehört zu Deutschlands bedeutendsten Ökonomen? Mit dieser Frage beschäftigt sich alljährlich die „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (F.A.Z.). Ihr aktuelles Ökonomen-Ranking listet die 100 Persönlichkeiten mit den meisten Zitierungen in den Bereichen Medien, Politik und Wissenschaft.

Im Ranking 2018 sind drei Professoren der Mannheimer Fakultät für Betriebs­wirtschafts­lehre vertreten. Professor Dr. Dr. h.c. Martin Weber, Seniorprofessor und ehem. Inhaber des Lehr­stuhls für ABWL, Finanzwirtschaft und Bankbetriebs­lehre, steht in der Gesamtwertung 2018 auf Platz 24. Zum dritten Mal in Folge nimmt Professor Dr. Christoph Spengel (Rang 75, Lehr­stuhl für ABWL und betriebs­wirtschaft­liche Steuerlehre II) eine Platz­ierung in den Top 100 in der Gesamtwertung ein.

Professor Dr. h.c. mult. Christian Homburg (Lehr­stuhl für Business-to-Business Marketing, Sales & Pricing) ist neben Seniorprofessor Martin Weber in der Liste der Meistzitierten im Bereich Wissenschaft vertreten.

Zurück