DE / EN

Stellen­ausschreibung: Wissenschaft­liche/studentische Hilfskraft

für die Mitarbeit in einem Forschungs­projekt zur Arbeits­zeit, Arbeits­belastung und Resilienz von Lehr­kräften an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg

 

Am Lehr­stuhl für Wirtschafts­pädagogik – Design und Evaluation instruktionaler Systeme (Prof Aprea) suchen wir zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine/n Master­studierende/n oder Bachelor­studierende/n im höheren Semester zur Unterstützung in einem Projekt zu Arbeits­zeit, Arbeits­belastung und Resilienz von Lehr­kräften an beruflichen Schulen für monatlich bis zu 20 Stunden. (Für weiterführende Informationen zum Projekt siehe aktuelles BLV-Magazin S. 17 unter https://blv-bw.de/pdf-viewer/?flipbook=91).

Was Sie erwartet:

  • Mitarbeit in einem praxisnahen Forschungs­projekt in Kooperation mit dem Verband der Lehr­erinnen und Lehrer an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg e.V. (BLV);
  • Einblicke in bzw. Mitwirkung an aktuellen Forschungs­arbeiten der Resilienzforschung und Gesundheitsprävention im Lehr­beruf;
  • Erweiterung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten der empirischen Forschung in Lern- und Ar-beitskontexten.

Was wir erwarten:

  • Die Fähigkeit und Bereitschaft, sich in Probleme hineinzudenken, eigenständig zu recherchieren und kreative Lösungs­vorschläge zu erarbeiten,
  • Interesse an den oben genannten Forschungs­themen sowie
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit bei der Ausführung der Arbeit sowie
  • Team- und Kommunikations­fähigkeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivations­schreiben mit Bezug zu den o. a. Aufgaben­bereichen, Lebenslauf, Überblick der Studien­leistungen, außeruniversitäre Aktivitäten, etc.) richten Sie bitte vorzugsweise als PDF-Anhang per E-Mail oder postalisch bis zum 31.05.2021 an:


Professor Dr. Carmela Aprea
Lehr­stuhl für Wirtschafts­pädagogik – Design und Evaluation instruktionaler Systeme
Universität Mannheim
L 4, 1
68131 Mannheim
aprea bwl.uni-mannheim.de


Datenschutz: Bitte beachten Sie, dass bei der Übermittlung einer unverschlüsselten E-Mail Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter nicht ausgeschlossen werden können. Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können der Homepage der Universität Mannheim, Bereich „Stellenanzeigen“ entnommen werden.

Zurück