DE / EN

Juniorprofessor für Empirische Forschungs­methoden

Prof. Dr. Christina Schamp

Prof. Dr. Christina Schamp

Dr. Schamps Forschungs­projekte beschäftigten sich mit der Entscheidungs­findung von Verbrauchern vor dem Hintergrund gesellschaft­lichen Wandels, zum Beispiel eines wachsenden ethischen Bewusstseins von Konsumenten oder des steigenden Einflusses sozialer Medien.

Als ausgebildete Sozialpsychologin liegt der methodische Schwerpunkt ihrer Forschung auf Verhaltensexperimenten. Sie setzt aber auch meta-analytische Studien, Sekundärdatenforschung und Machine Learning Methoden ein. Aufgrund ihrer bisherigen Berufserfahrung bei einer Top-Management-Beratung sind meine Forschungs­projekte praxis­orientiert und basieren oft auf Kooperationen mit Start-ups und multinationalen Unternehmen.

Forschungs­schwerpunkte:

  • Ethisches Kaufverhalten von Konsumenten
  • Moralisches Konsumverhalten in der digitalen Sphäre
  • Viralität von Text und Bildern in Social Media