DE / EN

Foto: Nobert Bach

PSA-Sim – Problem Solving Analytics in Office Simulations

Im Verbund­projekt PSA-Sim entwickeln wir  – anknüpfend an die ASCOT-Projekte DomPL-IK und CoBALIT– an der Universität Mannheim (Prof. Dr. Andreas Rausch, Prof. Dr. Viola Deutscher,Prof. Dr. Jürgen Seifried) sowie der Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Esther Winther) eine Test- und Trainingssoftware zur Förderung der Problemlöse­kompetenz von kaufmännischen Auszubildenden (Office-Simulation LUCA).

Die Software setzt mehrere innovative Technologien ein: Es sind (teil-)automatisierte Auswertungs­verfahren für schriftliche Textantworten vorgesehen, um die Testergebnisse großer Teilnehmer­gruppen effizient auswerten zu können. Zudem analysiert die Software die Problemlöseprozesse der Lernenden in Echtzeit und bietet auf Basis dieser Logdaten-Analysen eine individualisierte Förderung.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

PSA-Sim ist Teil der BMBF-Förder­initiative ASCOT+. Ziel von ASCOT+ ist die Entwicklung und Erprobung digitaler Messinstrumente für berufliche und berufs­übergreifende Kompetenzen in drei Berufsfeldern. Weiterführende Informationen zu ASCOT+ finden Sie hier.