DE / EN

Das Gap Year in BWL

Für Studierende ist der Übergang vom Bachelor- zum Master­studium ein idealer Zeitpunkt, praktische Erfahrungen zu sammeln und sich beruflich zu orientieren. Deshalb bieten wir Ihnen ein strukturiertes, den individuellen Bedürfnissen angepasstes Gap Year in BWL an, an denen sich zahlreiche namhafte Unternehmen beteiligen. Während des Gap Years werden Sie drei jeweils viermonatige Praktika durchlaufen. Dabei können Sie Praktika mit Schwerpunkten in Accounting & Taxation, Finance & Controlling, Marketing oder Operations Management absolvieren. Begleitet wird das Gap Year von einem abwechslungs­reichen akademischen Begleit­programm (Vorlesungen auf Master­niveau, verschiedene Workshops z.B. zur Digitalisierung und zur GMAT-Vorbereitung), das an der Universität Mannheim stattfindet und das einen immensen Mehrwert für Ihre persönliche Entwicklung schafft.

Eine Bewerbung – drei Praktika

Sie absolvieren drei jeweils viermonatige Praktika und bewerben sich dafür mit einer einzigen Bewerbung bei der Programmkoordination. Sie geben dabei Präferenzen hinsichtlich in Frage kommender Unternehmen, Abteilungen, Standorte und Zeiträume an. Zu Beginn Ihres letzten Semesters im Bachelor findet ein Kennenlerntag mit Universitäts- und Unternehmens­vertretern an der Universität Mannheim statt. Nach dem erfolgreich absolvierten Kennenlerntag unterbreiten wir Ihnen Ihr Praktikumsangebot für das kommende Jahr. Außerdem bleiben wir während der gesamten Laufzeit des Gap Years mit Ihnen in Kontakt! Wir laden Sie auch in regelmäßigen Abständen an die Universität Mannheim ein, um von Ihren Erfahrungen zu profitieren und um Sie auf Ihrem weiteren Weg zu begleiten.

Mehr Informationen zum akademischen Begleit­programm an der Universität Mannheim finden Sie hier.

Informationen zum Download

Die Studien­ordnung für das Gap Year ist bei den Prüfungs­ordnungen des Bachelor-Studien­gangs der Abteilung Betriebs­wirtschafts­lehre zu finden. Schauen Sie sich auch gerne unseren Flyer mit allen wichtigen Informationen zum Gap Year an.


Die Praktika waren alle sehr lehr­reich und trotzdem war jede Station unterschiedlich, sodass ich mein Ziel, einen breiten Einblick in die Steuer­beratung zu erhalten, vollkommen erreichen konnte.

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2021/22

Ich kann schon jetzt sagen unglaublich viel gelernt zu haben, sowohl fach­lich, als auch persönlich. Die Zusammenarbeit und der Team Spirit im Unternehmen sind unglaublich toll und schon jetzt stelle ich fest, wie sehr diese praktischen Erfahrungen mir dabei helfen, mir über meine berufliche Zukunft klarer zu werden. Der Austausch mit den Kollegen ist sehr spannend und total bereichernd, sodass ich dankbar bin für die Chance, die mir durch das Gap Year ermöglicht wurde!

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2021/22

Während des Gap Years habe ich viel Neues gelernt und spannende Erfahrungen in der Arbeits­welt gesammelt. Das Gap Year kann ich meinen Freunden nur herzlich empfehlen!

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2021/22

Als Praktikant bei einigen der weltweit führenden Wirtschafts­prüfungs­gesellschaften hatte ich die Möglichkeit die laufende Beratung nationaler und internationaler Mandanten in sämtlichen Fragen des heutigen Arbeits­umfelds ganz von Nahem zu beobachten, indem ich mich sowohl beruflich als auch persönlich viel weiterentwickeln konnte.

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2020/21

Die Organisation, selbst in zwei so unsicheren und unvorhersehbaren Jahren wie 2020 und 2021, war durchweg positiv. Ich freue mich sehr meine beruflichen und akademischen Interessen an der Universität Mannheim so exzellent vertreten zu wissen.

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2020/21

Das Gap Year war eine super Zeit, die mich in meiner Entscheidungs­findung deutlich weitergebracht hat (und ich jedem nur weiterempfehlen kann)!

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2020/21

Das Gap Year hat mich voll und ganz in meinem fach­lichen Interesse gestärkt und ich bin sehr dankbar für die vielen Einblicke, Erfahrungen und Kontakte, die ich währenddessen sammeln konnte.

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2020/21

Das Praktikums­programm hat mir stets Spaß gemacht und für diese lehr­reiche und interessante Zeit möchte ich meine große Dankbarkeit äußern!

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2020/21

Wirklich hervorragend! Auch in der Corona Zeit sehr gute Kommunikation mit den Studenten und auch schon vorher eine wirklich sehr gute Betreuung durch die Koordinatoren und bei Anfragen ein schnelles Antwort­verhalten. Die gesamte Organisation des Gap Years war sehr effizient und unvergleichbar gut zu anderen Angeboten.

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2019/20

Die Möglichkeit, in so kurzer Zeit in verschiedene Bereiche von Tax und Accounting einzutauchen, ist großartig. Gleichzeitig gewinnt man in jeder Station neue Freunde/Kontakte.

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2019/20

Die Betreuung war super. Mir wurde viel Verständnis entgegengebracht und auch außergewöhnliche Anliegen wurden stets ernst genommen und bestmöglich umgesetzt, was ich nicht als selbstverständlich empfinde.

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2019/20

Ich empfand die Organisation des Programms als sehr gut – insbesondere dafür, dass wir die erste Kohorte waren. Ich habe es auch sehr geschätzt, dass ich bei dem Organisations­team immer das Gefühl hatte, dass sich um die Probleme der Teilnehmer – insbesondere auch während der Coronazeit – gekümmert wurde.

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2019/20

Die Kommunikation lief sehr gut, bei Fragen / Problemen war immer jemand erreichbar und es konnten gemeinsame Lösungen gefunden werden.

Teilnehmer(in) des Gap Years in Accounting und Taxation 2019/20

Termine für das Gap Year

  • 14. Mai 2024, 17:15 -18:45 Uhr: Infosession zum Gap Year (in Präsenz). Informationen zur Anmeldung folgen in Kürze.

Teilnehmende des Gap Years berichten

Das Gap Year in der Presse

  • „Lückenloses Lückenjahr – das organisierte Gap Year“ im Magazin FORUM der Uni Mannheim (Ausgabe 2/22)
  • „Mannheimer Forum Accounting & Taxation e. V. | Ein Herz für Steuern und Rechnungs­legung“in „Stadt im Quadrat“
  • Personal: „Auf die Plätze, fertig … los“ in „JUVE Steuer­markt“

Ihre Ansprech­partnerin für das Gap Year-Programm

Stefanie Burgahn

Stefanie Burgahn

Area Manager
Universität Mannheim
Area Accounting & Taxation
Universität Mannheim – Raum O 359
68161 Mannheim
Tel.: +49 621 181-1712
Fax: +49 0 621 – 181 1706
E-Mail: stefanie.burgahnmail-uni-mannheim.de

Wenn Sie eine Beratung zum Gap Year wünschen, können Sie sich gerne unter dem folgenden Link für einen Termin mit Stefanie Burgahn anmelden.