DE / EN

Presse

Informationen zur Medienberichterstattung über den Lehr­stuhl für Corporate Governance sind der folgenden Übersicht zu entnehmen.

  • Zeitungen und Online Beiträge

    •  „Die Bank, die Scheichs und der Kampf um die Macht“, FAZ, October 13, 2019
    • „Wir brauchen auf Frauen zugeschnittene Beratung“, Börsenzeitung, September 19, 2019
    • „In der Finanzbranche fehlt weiblicher Nachwuchs - was tun?„, manager magazin, September 27, 2019
    •  „Geschlechterkampf um die Rendite“, Börsenzeitung, September 24, 2019
    •  „Frauen erhalten bis zu einem Viertel weniger Rente als Männer“, ZEIT Online, September 17, 2019
    •  „Frauen bekommen 16 Prozent weniger Rente als Männer!„, BILD Zeitung, September 17, 2019
    •  „Studie zeigt drastische Lücke: Frauen erhalten ein Viertel weniger Rente als Männer“, Focus Online, September 17, 2019
    •  „In 15 Jahren Rentebezug fehlen 25.000 Euro- Frauen bekommen ein Viertel weniger Rente als Männer“, manager magazin, September 17, 2019
    •  „Studie: Frauen erhalten im Schnitt ein Viertel weniger Rente“, dpa, September 17, 2019
    • „Frauen bekommen ein Viertel weniger Rente als ihre Partner“, Süddeutsche zeitung, September 17, 2019
    •  „Frauen erhalten im Schnitt ein Viertel weniger Rente“, wallstreet:online, September 17, 2019
    •  „So früh im leben öffnet sich für Frauen die Rentenfalle“, WELT.DE, September 17, 2019
    •  „Die tiefe Kluft daheim - warum Frauen im Durchschnitt etwa ein Viertel weniger Rente bekommen als ihre Partner“, SZ, September 17, 2019
    • „Hohe Erwartungen an den neuen Chefkontrolleur“, FAZ, August 16, 2019
    • „The lawyer thrust into the front line of Deutsche clean-up“, Financial Times, July 17, 2019
    • „Wir brauchen keine rosa Geldanlage“, Stern Magazin, June 19, 2019
    • “Investor adviser gives `final warning’ over promoting senior women”, Financial Times, May 22, 2019.
    • “Union criticizes corporate governance of European blue-chips”, Financial Times, May 19, 2019.
    • “Warum Ostdeutsche ärmer bleiben”, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, February 24, 2019.
    • „East Germans Invest and Vote Differently. Here's Why.“, Bloomberg, 6. Juni, 2018.
    • „Investieren in die Führungs­frauen“, Süddeutsche Zeitung, 18. April 2018.
    • „Frauen und Männer rechnen gleich gut“, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17./18. März 2018.
    • „Finanzbranche ist bei Frauen besonders unbeliebt“, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30. Januar 2018.
    • „Warum junge Frauen keine Lust auf die Finanzbranche haben“, Spiegel online, 23. Januar 2018
    • „Gesetze allein helfen nicht“, Handels­blatt, 23. Januar 2018.
    • „Ungeliebte Finanzbranche“, Handels­blatt, 23. Januar 2018.
    • „Is doch nur Geld“, Zeit online, 17. Januar 2018.
    • „Frauen meiden den Wettbewerb“, Springer Professional, 16. November 2017.
    • „Frauen sollten häufiger Serena Williams zusehen“, Süddeutsche Zeitung, 27. Oktober 2017.
    • “Außer Konkurrenz”, Süddeutsche Zeitung, 28. Oktober 2017.
    • “Stock Analysts’ Biases Are Showing, a Study Finds”, Wall Street Journal, 6. April 2017.
    • „Do investors dislike women fund managers?“, citywire, 1. Juni 2016.
    • “Sind Frauen die besseren Anleger?”, Zeit Magazin Geld&Finanzen, November 2015.
    • “London versus Laos”, ai-CIO for institutional investors, 30. Juni 2015.
    • „This is your brain on money”, Wall Street Journal, 18.-19. April 2015.
    • „Warum Männer sich immer überschätzen“, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 5. April 2015.
    • „Warum mehr Frauen Fonds managen sollten“, Berliner Morgenpost, 8. März 2015.
    • „Der weibliche Faktor“, Welt am Sonntag, 1. März 2015.
    • “Are Investors Biased Against ‘Foreign Sounding’ Money Managers?”, Think Advisor, 25. Februar 2015.
    • “Study finds investor bias against ‘foreign sounding’ names”, Wall Street Journal, 16. Februar 2015.
    • “Foreign names ‘sway’ investors”, Financial News, 15. Februar 2015.
    • “Tone in Shareholder Letters Impacts Flows: Study”, 929 Media, Februar 2015.
    • „Im Portrait: Prof. Alexandra Niessen-Ruenzi & Prof. Stefan Ruenzi“, Forum - Das Magazin der Universität Mannheim, Dezember 2014.
    • “Through Quotas, a German Nonprofit Campaigns for More Women Media Leaders”, studentreporter, Juli 2014.
    • „The Missing Women of Asset Management”, chief investment officer, Juni 2014.
    • „Alexandra Niessen-Ruenzi knows investing is still a man’s world“, ai-CIO for institutional investors, Februar 2014.
    • „Des biais psychologiques orientent aussi les decisions des gerants de fonds“, L’Agefi, 20. Februar 2014.
    • „Warum Frauen Vorbilder brauchen“, Interview mit Sylvia Epaillard, 18. Oktober 2013, blogf.de/warum-frauen-vorbilder-brauchen/
    • „Brauchen Frauen im Beruf weibliche Vorbilder?“, Mannheimer Morgen, 8. April, 2013.  
    • „Anleger misstrauen Fondsmanagerinnen“, Wirtschafts­woche, 28. August, 2013.  
    • „Frauen sind Exoten“, Manager Magazin, September 2012.
    • „Diversity und Erfolg – Investoren haben Vorurteile gegenüber Frauen“, Financial Times Deutschland, 23. August 2012.
    • „Fondsmanagerinnen sind für Anleger nur ‚Zweite Wahl‘“, Fonds Professionell, 23. August 2012.
    • „Vorurteile mit Folgen“, Mannheimer Morgen, 22. August 2012 (ebenfalls berichtet in: Fränkische Nachrichten).
    • “US-Investoren haben Vorurteile gegen Frauen”, dpa press release, 16. August 2012. Nachfolgende Berichte in: Die Welt, Stuttgarter Nachrichten, Ludwigsburger Kreiszeitung, Emder Zeitung, Südwest Presse, Altmark Zeitung, Heiligenhafener Post, Fehmansches Tageblatt, Luxemburger Wort, Finanzen – Markt & Meinung, Fränkische Nachrichten, Mannheimer Morgen, Bönningheimer Zeitung, Innovations­report (alle am 17. August  2012), Backnanger Kreiszeitung (18. August 2012), DeWeZet, Schorndorfer Nachrichten, Die Rheinpfalz – Mittelhaardter Rundschau, Ludwigshafener Rundschau und Bad Dürkheimer Zeitung, Schaumburger Zeitung, P.T. Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft (alle am 21. August 2012).
    • “Investoren mögen keine Frauen”, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17. August 2012.
    • „Las mujeres invierten major que los hombres”, Diario Abierto, 3. Februar 2012.
    • “Des gérants américains victimes du racisme”, Les Echos, 1. Februar 2012.
    • „Lagging Wall Street Bonuses Through the Lens of Public Opinion”, Corporate Counsel, 9. November 2011.
    • „Vorsicht Grüppchenbildung”, Forum – Uni Mannheim Magazine, März 2011.
    • „Making the Business Case for Gender Equality”, Forbes Magazine, 9. November 2010.
    • „Outsiders and Outperformance: Women in Fund Management“, The Finance Professional’s Post, 5. April 2010.
    • „Die Rosarote Brille der Anleger“, Börsenzeitung, März 2010.
    • „Wenn Gefühle das Börsianerblut ins Wallen bringen“, Handels­blatt, November 2009.
    • „The Female Touch“, Funds Europe (Cover Story), Issue 78, August 2009.
    • “Women in Fund Management”, National Council for Research on Women, Juni 2009.
    • „Executive Pay: Obama’s PATCO Moment“, Business Week, Februar 2009.
    • „Die Frau erstarkt und obsiegt klar auch bei der Geldanlage“, Punkt, Schweiz, No. 14/08.
    • „Gioco Di Squadra Vince La Diversità”, TuttoFondi, Italien, No. 3/2008, 26. Juli 2008.
    • „Bei Frauen bocken viele Investoren”, Tagesanzeiger, Schweiz, 24. Juni 2008.
    • „¿Quiere invertir? Confíe en una mujer”, Cinco Dias, Spanien, 20. Juni 2008.
    • „Wie unternehmer­freundliche Politik entsteht“, Lunapark 21, No. 1/2008.
    • „Politische Verbindungen: Regierungs­nähe zahlt sich für Konzerne aus”, Frankfurter Allgemeine  Zeitung, 5. Juni 2008.
    • „Männer kommen bei Investoren besser an“, Süddeutsche Zeitung, 1. Juni 2008.
    • „Le Signore del Risparmio: Donne di Denari”, TuttoFondi (Cover Story), Italien, No. 2/2008, 26. April 2008.
    • „Battle of sexes extends to investing”, Corpus Christi Caller Times, 13. Februar 2008.
    • „Investment styles linked to sex; how to make that work for you”, Herald Tribune, 7. Februar 2008.
    • „He Invests, She Invests: Who Gets the Better Returns?“, Wall Street Journal, 6. Februar 2008, auch berichtet von Associated Press und gedruckt in: Wall Street Journal Europe (7. Februar 2008), Abilene Reporter News (8. Februar 2008), Charleston Gazette and Tampa Tribune (10. Februar 2008), The Capital (17. Februar 2008), und St. Petersburg Times (11. Mai 2008).
    • „Diversity can impact fund performance“, The Fund Observer, Dezember 2007.
    • „Gender has no bearing on Returns“, Investment Executive, Kanada, 13. November 2007.
    • „Fondsteams: Männer und Frauen beflügeln sich nicht”, Cash Daily, Schweiz, November 2007.
    • „Die Mischung macht’s”, procontra – Die Fach­zeitschrift für Finanzprofis, November 2007.
    • „Der kleine Unterschied”, Die ZEIT, 31. Oktober 2007.
    • „Unternehmen profitieren von Parlamentariern in ihren Reihen“, Transparency International, 2/2007.
    • „Ganho com a diversidade”, Valor Econômico, Brasilien, 25. Oktober 2007.
    • „Portfoliomanager: Die Mischung machts”, Börsenzeitung, 16. Oktober 2007.
    • „What Matters about Fund Managers“, Mutuals Advisor Weekly, 15. Oktober 2007.
    • „Funds Run by Both Men and Women Underperform”, Money Management Executive, 15. Oktober 2007.
    • „Fund Performance – Gender Biases“, The Mint, Indien, 14. Oktober 2007.
    • „Das politische Feature: Gewinnbringende Abgeordnete”, Handels­blatt, 10. Oktober 2007.
    • „At Some Funds, a Gender Communication Gap”, New York Times, 7. Oktober 2007.
    • „Mixing Genders in Fund Management Teams May Hurt Performance”, International Herald Tribune, 6. Oktober 2007.
    • „When it comes to investing, women shouldn’t shy away“, Indianapolis Business Journal, Juli 2007.
    • „Die Aktie ist männlich“, Süddeutsche Zeitung, 28. April 2007.
    • „Fondsmanagerinnen: Stabilere Performance“, Handels­zeitung, Schweiz, 20. April 2007.
    • „Fund of Females“, HRMatters, April 2007.
    • „Erfolgreich Investieren – eine Frage des Geschlechts oder der klügeren Anlage­strategie?“, Zürcher Wirtschaft, April 2007.
    • „Female and Male Fund Managers Manage Differently“, New Fortune, China, 20. März 2007.
    • „Geld – Sicher in Frauenhand“, Südkurier, 6. März 2007.
    • „Les gérantes plus constantes que les hommes“, Les Echos, France, 5. März 2007.
    • „Der große Unterschied“, Süddeutsche Zeitung (SZ Wissen), 24. Februar 2007.
    • „Pourquoi les femmes surpassent les hommes dans la gestion de fonds risqués”, Le Temps, Frankreich, 12. Februar 2007.
    • „Fund of Females“, Institutional Investor, Februar 2007.
    • „Geld ist Frauensache”, impulse – Das Unternehmermagazin, Januar 2007.
    • „Investieren Frauen anders?”, AFX-Swiss Agenturmeldung, 8. Juni 2006.
    • Quer um bom fundo? De uma chance àl mulheres (in Portugues), in: Valor Investe, April/Mai/Juni 2006.
    • „Der kleine Unterschied”, Handels­blatt, 25. März 2006.
    • „Quando a gestão é delas“, Valor Econômico, Brasilien, 8. März 2006.
    • „Women are the safer sex“, Euromoney, März 2006.
    • „Frauen managen systematisch“, Börse Online, 16. Februar 2006.
    •  „Les vertus de la collegialite des gestionnaires“, Les Echos, Frankreich, 13. Februar 2006.
    • „Female Fund Managers Perform as Aptly as Males“, Money Management Executive, Februar 2006.
    • „Research exposes sex bias towards managers”, Fund Strategy, 6. Februar 2006.
    • „Cómo invierten ellos y ellas“, La Nación, Argentinien, 5. Februar 2006.
    • „Frauen fehlt der Vertrauensbonus“, Tagesanzeiger, Schweiz, 3. Februar 2006.
    • „Managerinnen am Steuer”, Börsenzeitung, 31. Januar 2006.
    • „Hektische Männer, Besonnene Frauen”, Financial Times Germany, 31. Januar 2006.
    • „Gender and Fund Management”, Financial Times, 31. Januar 2006.
    • „The Testosterone Factor in Mutual Funds“, New York Times, 29. Januar 2006.
    • “Sex, Funds and Results”, International Herald Tribune, 28. Januar 2006.
       
  • Radio

  • Videos

    •  Beitrag zur Studie „Gender Pension Gap in Germany“ mit Kommentar von Prof. Niessen-Ruenzi.
    • Ausschnitt aus der Rede und dem Kommentar  auf der Preisverleihung “Mestemacher Preis Managerin des Jahres 2018”.