Unsere Forschungs­tätigkeit

Ausgewählte Publikationen

  • Wüstemann, J. (2011). Vermögenswert. In , Lexikon des Rechnungs­wesens (S. ).. München: Oldenbourg.
  • Wüstemann, J. und Neumann, S. (2011). Vermögenswert. In Busse von Colbe, W., Lexikon des Rechnungs­wesens (S. 817-821).. München: Oldenbourg.
  • Forschungs­seminare

    Eine aktuelle Übersicht über die Vorträge des Forschungs­seminars der Area Accounting and Taxation finden Sie hier.

     

  • Vorträge von Prof. Dr. Jens Wüstemann

    Ausgewählte wissenschaft­liche Vorträge

    • Wüstemann, Jens:
      „Aktuelle Entwicklungen in der Rückstellungs­bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht – Bilanztheoretische Analyse und normative Würdigung am Beispiel der der Rückstellungs­bewertung, Vortrag und Diskussion im Rahmen des 30. Münsterischen Tagesgesprächs, Münster, 11. Juni 2015.
    • Wüstemann, Jens:
      „Determinanten der Prüfungs­qualität aus dem Blickwinkel der Wissenschaft“, Vortrag im Rahmen der Öffentlichen Sitzung des Arbeits­kreis Externe Unternehmens­rechnung, Düsseldorf, Deutscher Betriebs­wirtschaft­ler-Tag 2014, 25. September 2014.
    • Wüstemann, Jens:
      „EPSAS - Grundfragen der Europäisierung der öffentlichen Rechnungs­legung“, Vortrag und Diskussion im Arbeits­kreis „Haushalts­recht und Grundsatzfragen“ der Rechnungs­höfe des Bundes und der Länder, Hamburg, 20. März 2014.
    • Wüstemann, Jens:
      Besonderheiten der öffentlichen Rechnungs­legung? Normzwecke und Norminhalte im Spannungs­feld von handels­bilanzieller und internationaler Regulierung aus wissenschaft­licher Sicht“, „Diskussionsforum zur Entwicklung der öffentlichen Rechnungs­legung in Europa“, Hessischer Rechnungs­hof, 14. Januar 2014.
    • Wüstemann, Jens:
      „Development of accounting standard setting internationally“, Accountants Group in Germany (AgiG), 69th seminar, Frankfurt am Main, 7. Mai 2014.
    • Wüstemann, Jens:
      „Aktuelle Entwicklungen in der handels­rechtlichen, steuerrechtlichen und internationalen Rechnungs­legung - Herausforderungen für Forschung und Lehre“, Frühjahrstagung der Kommission Rechnungs­wesen, Handels­hochschule Leipzig, 21.-22. Februar 2014.
    • Wüstemann, Jens:
      „BilMoG - Erste Erfahrungen und Würdigung“, Kölner Tage Bilanzrecht, 2. Dezember 2011.
    • Wüstemann, Jens:
      „Eigenkapital im nationalen und internationalen Bilanzrecht“, ZHR-Symposium 2011, Stromberg, 14. Januar 2011.
    • Wüstemann, Jens:
      „Substance and Form - Should Recognition Principles be Based on Legal Concepts?„. 2010 American Accounting Association Annual Meeting, 4. August 2010.
    • Wüstemann, Jens:
      „The Asset and Liability View: What It Is and What It Is Not - Implications for International Accounting Standard Setting from a Theoretical Point of View“. 2010 American Accounting Association Annual Meeting, 4. August 2010.
    • Wüstemann, Jens:
      „Bilanzielle Probleme von Asset Backed Securities (ABS)“, WisteV-wistra Neujahrstagung 2010, Frankfurt/Main, 23. Januar 2010.
    • Wüstemann, Jens:
      „Do Banks Manage Investors' Risk Perception? evidence from IFRS 7 disclosures by European Banks“, 5th Workshop on Accounting Europe, Catania, Italien, 11. September 2009.
    •  Wüstemann, Jens:
      „Ausgewählte Aspekte des BilMoG auf dem wissenschaft­lichen Prüfstand“, 3. Heidelberger Symposium zur externen Rechnungs­legung, 21. April 2009.
    • Wüstemann, Jens:
      „Bilanzierungs­regeln und Finanz­markt­krise - Zusammenhänge, Ursachen und Lehre“, Bankrechts­symposium, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, 20. November 2008.
    • Wüstemann, Jens:
      „Alternative Sichtweisen in der Wissenschaft“, Vortrag im Rahmen des 62. Deutschen-Betriebs­wirtschaft­ler-Tages in Frankfurt am Main, 14. Oktober 2008.
    • Wüstemann, Jens:
      „Probleme der Überschuldungs­messung aus betriebs­wirtschaft­licher Sicht“, 4. Mannheimer Insolvenzrechts­tag, Universität Mannheim, Mannheim, 20. Juni 2008.
    • Wüstemann, Jens/Kierzek, Sonja:
      „Filling Gaps: Why Consistency of Accounting Standards Matters - Normative Evidence from the U. S. and Germany as Related to IFRS“, European Accounting Association (EAA): Annual Congress, Erasmus University Rotterdam, The Netherlands, April 23rd-25th, 2008.
    • Wüstemann, Jens/Kierzek, Sonja:
      „Betriebs­wirtschaft­liche Bilanzrechts­forschung und Grundsätze ordnungs­mäßiger Gewinnrealisierung für Werkverträge“. Gastvortrag im Forschungs­seminar der HHL Handels­hochschule Leipzig, Leipzig, 14. März 2008.
    • Wüstemann, Jens: 
      „Normative Accounting Research - The Example of Revenue Recognition“. Gastvortrag an der Stockholm School of Economics (Handels­högskolan), 14. Februar 2008.
    • Wüstemann, Jens/Kierzek, Sonja:
      „Current Issues in Revenue Recognition“. Sitzung des Arbeits­kreises für Rechnungs­wesen des schwedischen Industrieverbandes Svenskt Näringsliv (Confederation of Swedish Enterprise), Stockholm, Schweden, 14. Februar 2008.
    • Wüstemann, Jens:
      „Revenue Recognition: Einheit in Vielfalt? Würdigung aktueller Entwicklungen aus prinzipien­orientierter Sicht“, 61. Deutscher Betriebs­wirtschafter-Tag, Berlin, 25. September 2007.
    • Wüstemann, Jens/Kierzek, Sonja:
      „Fillings Gaps: Why Consistency of Accounting Standards Matters - Normative Evidence from the U.S. and Germany as Related to IFRS“. 4th Workshop on Accounting and Regulation, Università di Siena, Italien, 20.-22. September 2007.
    • Wüstemann, Jens/Kierzek, Sonja:
      „Fillings Gaps: Why Consistency of Accounting Standards Matters - Normative Evidence from the U.S. and Germany as Related to IFRS“. 3rd Workshop on Accounting in Europe, ESSEC Business School, Frankreich, 12.-13. September 2007.
    • Wüstemann, Jens/Kierzek, Sonja:
      „Normative Bilanztheorie und Grundsätze ordnungs­mäßiger Gewinnrealisierung für Mehrkomponentenverträge“. Forschungs­seminar Accounting & Taxation der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz, 11. Juli 2007.
    • Wüstemann, Jens:
      „Umsatzrealisation: Interpretation des Realisations­prinzips nach IFRS“. Tagesseminar 2007 der Nürnberger Steuergespräche e.V. Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg, 18. Juni 2007.
    • Wüstemann, Jens:
      „Regulierung durch Transparenz“. Symposium Kapital­markt­gesetzgebung im Europäischen Binnen­markt, Bucerius Law School, Hamburg, 15. Juni 2007.
    • Wüstemann, Jens:
      „Accounting Theory and Income Recognition Models“. Presentation at the Stockholm School of Economics (Handels­högskolan), Stockholm, 18. Januar 2007.
    • Wüstemann, Jens:
      „Revenue Recognition: The way/s forward“. Presentation at the Svenskt Näringsliv (Confederation of Swedish Enterprises), Stockholm, 17. Januar 2007.
    • Wüstemann, Jens/Kierzek, Sonja:
      „Normative Bilanztheorie und Grundsätze ordnungs­mäßiger Gewinnrealisierung für Mehrkomponentenverträge“. Gastvortrag im Rahmen des Forschungs­seminars des Schwerpunkts Rechnungs­wesen (Prof. Dr. Hommel), Fach­bereich Wirtschafts­wissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, 7. Dezember 2006.
    • Wüstemann, Jens:
      „Realisations­prinzip im Wandel - Theoretische und praktische Konsequenzen der neuen Bilanztheorie des IASB auf die Gewinnermittlung nach HGB und IFRS“. Gastvortrag im Siegener Forum für Rechnungs­legung, Prüfungs­wesen und Steuerlehre e. V. (Prof. Dr. Norbert Krawitz) an der Universität Siegen, 10. November 2006.
    • Wüstemann, Jens:
      „MBA-Programme im europäischen Wettbewerb - Eine Mannheimer Sicht und Thesen“, MBA-Forum, Berlin, 20. Oktober 2006.
    • Wüstemann, Jens:
      „Gläubigerschutz durch Solvenztest?“ Vortrag im Rahmen des 60. Deutscher-Betriebs­wirtschafter-Tages in Frankfurt am Main, 19. September 2006.
    • Wüstemann, Jens:
      „Behavioral Economics and Auditing“. Wirtschafts­wissenschaft­liches Forschungs­seminar der Universität Freiburg, 29. Juni 2006, Universität Freiburg.
    • Wüstemann, Jens:
      „Aktuelle Entwicklungen im Bereich 'Revenue Recognition': Bilanztheoretische Anmerkungen und bilanzpraktische Veränderungs­vorschläge“. Vortrag im Rahmen des IFRS-Forum des Instituts für Unternehmens­führung (ifu) der Fakultät für Wirtschafts­wissenschaft, 23. Juni 2005, Ruhr Universität Bochum.
    • Wüstemann, Jens:
      „Fair Value: Brave New World? An economic and analytic assessment of fair value measurements for equity and debt“. Accounting Research Seminar, 19. Juni 2006, ESSEC Business School, Paris.
    • Wüstemann, Jens:
      „Der Grundsatz der Fair-value-Bewertung von Schulden nach IFRS: Zweck, Inhalte und Grenzen“. Vortrag in der Kommission Rechnungs­wesen, Verband der Hochschul­lehrer für Betriebs­wirtschaft, Frühjahrtagung 2006, 17. Februar 2006, Universität Würzburg.
    • Wüstemann, Jens:
      „Revenue Recognition: Konzeptioneller Überblick“ Vortrag im Rahmen des 59. Deutscher-Betriebs­wirtschafter-Tages am 27. September 2005 in Frankfurt am Main.
    • Wüstemann, Jens:
      „Das Projekt „Revenue Recognition“ von FASB und IASB: Notwendigkeit, Vorschläge und Bewertung möglicher Neufassungen von IAS 18 und IAS 11“ Vortrag im Rahmen der 8. Fach­tagung Rechnungs­wesen im Konzern am 24./25. September 2005 in Frankfurt am Main.
    • Wüstemann, Jens:
      „Ertragsrealisierungs­kriterien im Streit. Auswirkungen des wandelnden Bilanzverständnisses des IASB auf die Gewinnrealisierung.“ Vortrag im Rahmen des Munich Workshop for Accounting and Auditing des Seminars für Rechnungs­wesen und Prüfung (Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Ballwieser) an der Ludwig-Maximilians-Universität München am 18. Mai 2005.
    • Wüstemann, Jens:
      „Das Realisations­prinzip in der neuen Bilanztheorie des IASB. Metamorphose, Apotheose oder Apokalypse?“ Vortrag im Humboldt-Forum „Rechnungs­wesen und Steuern“ der Humboldt Universität zu Berlin am 11. Februar 2005.
    • Wüstemann, Jens: " Das Realisations­prinzip in der neuen Bilanztheorie des IASB. Historische und systematische Vergewisserungen aus deutscher Sicht vor seiner internationalen Abschaffung.“ Vortrag im Rahmen des „Forschungs­kolloquiums Finanzen, Rechnungs­wesen und Steuern“ der Wirtschafts­wissenschaft­lichen Fakultät der Universität Göttingen am 26. Januar 2005.
    • Wüstemann, Jens:
      „Evaluation of Risk in International Accounting and Audit Regimes“. Conference on Evaluation and Response to Risk in Law and Accounting in the U.S. and EU, University of Illinois College of Law, April 5, 2003. 
    • Wüstemann, Jens:
      „Transnational Legalization of Accounting and Disclosure“. Workshop on Hard Law, Soft Law, and Private Legalities: The Legalization of International Relations, Center for International Studies (CIS) der ETH Zürich und Universität Zürich, Zürich, December 6-7, 2002.
  • Veröffentlichungen Matthias Backes M.Sc.

    Aktuelle wissenschaft­liche Publikationen

  • Veröffentlichungen Christoph Schober M.Sc.

    Aktuelle wissenschaft­liche Publikationen