DE / EN

German Business Panel

Das German Business Panel ist ein langfristiges Befragungs­panel des DFG-geförderten überregionalen Projektes „TRR 266 Accounting for Transparency“. Das Panel erhebt systematisch und repräsentativ, wie Unternehmen vom Dax Konzern bis zum Soloselbstständigen Fragen zu aktuellen Sachverhalten einschätzen. Erhoben wird auch, wie sich die zunehmende Bereitstellung von Informationen sowie die zunehmende Regulierung in den Bereichen Rechnungs­wesen und Besteuerung auf Entscheidungen in Unternehmen und die Öffentlichkeit auswirken. Als umfassendes, langfristig angelegtes Befragungs­panel werden Daten in einer bisher nicht dagewesenen Qualität für die Forschung geliefert und dazu beigetragen, Regulierung und Wirtschaft zu verbessern.

Die akademische Projektleitung liegt bei den Professoren der Area Accounting & Taxation Jannis Bischof, Dirk Simons und Johannes Voget. Als Research Fellow ist Professor Philipp Dörrenberg für den Bereich der Unternehmens­besteuerung beteiligt. Die Geschäftsführung des Projekts hat im Januar 2020 Dr. Davud Rostam-Afschar übernommen.