Bachelor­arbeit

Mit der Bachelor­arbeit bearbeiten die Studierenden selbständig ein Thema aus der Betriebs­wirtschafts­lehre. Lernziel ist, dass Studierende innerhalb einer vorgegebenen Frist von 8 Wochen und mit begrenzten Hilfsmitteln auf der Basis grundlegender fach­licher Kenntnisse in den gängigen wissenschaft­lichen Methoden der BWL ein Problem erkennen, selbstständig Lösungs­wege finden und diese sprachlich und formal angemessen darstellen können.

Die Bachelor­arbeit kann auf Deutsch oder Englisch verfasst werden.

  • Themen­bereiche der Bachelor­arbeit

    Die Bachelor­arbeiten am Lehr­stuhl für Mittelstandsforschung und Entrepreneurship von Prof. Dr. Woywode orientieren sich an den Forschungs­schwerpunkten des Lehr­stuhls und Instituts für Mittelstandsforschung. Diese umfassen u.a.:

    • Digitalisierung und Wettbewerbs­fähigkeit
    • Entrepreneurship
    • Selbständigkeit und gesellschaft­licher Wandel
    • Familien­unternehmen
    • Bachelor­arbeit Inside the Venture

    Die Zuordnung der zugeteilten Studierenden zu den individuellen Bachelor­arbeits­themen erfolgt am Lehr­stuhl für Mittelstandsforschung und Entrepreneurship auf Grundlage einer abgegebenen Prioritätenliste per Los­verfahren. Die Themenliste wird jährlich aktualisiert und entsprechend vor dem Beginn der jeweiligen Bearbeitungs­zeiträume (Betriebs­wirtschafts­lehre und Wirtschafts­pädagogik) auf dieser Seite veröffentlicht.

  • Beispielthemen aus vergangenen Semestern

    • Die Diffusion von Management-Praktiken: Eine empirische Studie basierend auf Dilbert
    • Forschung über Managementansätze am Beispiel von Building Information Modeling
    • Das Phänomen der Kryptowährung in Deutschland – Eine Zeit- und Literatur­übersicht
    • Forschung zu migrantischen Unternehmertum: Theoretische Konzepte und empirische Evidenz
    • Aktuelle Themen in der Forschung zu Frauenselbständigkeit
    • Familien­unternehmen in der politischen Diskussion
  • Anmeldung

    Die Anmeldung zur Bachelor­arbeit erfolgt durch die Abgabe der Lehr­stuhl-Prioritäten der Studierenden über das Studien­portal (Portal²). Diesbezüglich sind die jeweiligen Termine und Fristen zu beachten. Die Zuteilung der Studierenden an die Lehr­stühle (Prüfer) der Fakultät erfolgt zentral durch den Prüfungs­ausschuss.

    In der Einführungs­veranstaltung (siehe Termine und Fristen) werden Grundlagen des wissenschaft­lichen Arbeitens sowie weitere Informationen über den organisatorischen Ablauf und wichtige Formalitäten vermittelt.

Carina Hartmann

Carina Hartmann

Ansprech­partnerin Bachelor­arbeiten

 

E-Mail: hartmann(at)ifm.uni-mannheim.de