DE / EN

Service

  • Institut für Unternehmens­finanzen und Kapital­markt­forschung e.V.: Wirtschafts­netzwerk für Studierende

    Institut für Unternehmensfinanzen und Kapitalmarktforschung e.V.

    Institut für Unternehmens­finanzen und Kapital­markt­forschung e.V.

    Universität Mannheim
    L 9, 1–2
    68161 Mannheim

    Praktischer Austausch zwischen Wirtschaft und Studierenden

    Das Institut für Unternehmens­finanzen und Kapital­markt­forschung e. V. ist aus der Finance Area an der Universität Mannheim entstanden. Als eigenständiger Verein fördern wir den engen Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis.

    Der  Austausch von Unternehmen, Nachwuchs­wissenschaft­lern und talentierten Studierenden steht im Fokus. Darüber hinaus agieren wir als Ansprech­partner für alle Fragen rund um die Finanzmärkte und widmen uns dem Transfer internationaler Forschungs­ergebnisse in die Praxis und in die wirtschafts­politische Debatte.

    Das Institut für Unternehmens­finanzen und Kapital­markt­forschung e. V. versteht sich als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis – zum Nutzen aller.

    Studierende können sich am Institut für Unternehmens­finanzen und Kapital­markt­forschung e.V. kostenlos registrieren. Sie erhalten dann Informationen zu Job – oder Praktikumsangeboten der verbundenen Unternehmen, Zugang zu Projekten und können an Veranstaltungen des IUK teilnehmen.  

    Die Registrierung erfolgt über die Webseite des Institutes.

    Bei Fragen können Sie sich gerne an das Institut wenden: info iuk-mannheim.de

  • Anerkennungs­modalitäten

    Studium im Ausland

    Studierende der Fakultät für BWL, die sich für ein Auslands­studium interessieren, können sich im Auslands­büro BWL über die vielseitigen Möglichkeiten informieren:

    https://www.bwl.uni-mannheim.de/internationales/

    Anerkennung von im Ausland erbrachten Prüfungs­leistungen

    Allgemeines

    Das im Rahmen eines Auslands­studiums ins Auge gefasste Angebot muss stets vorab mit uns abgestimmt werden. Studierende, die sich Leistungen aus dem Ausland anerkennen lassen möchten, müssen sich vor ihrer Abreise um ein Learning Agreement kümmern. Sollte vor der Abreise keine finale Kursbeschreibung vorliegen, so können sich Studierende auch noch innerhalb der ersten vier Wochen Ihres Auslands­aufenthalts per E-Mail melden.

    Master-Programm

    Eine Anerkennung von im Ausland erworbenen Leistungen als Äquivalent ist grundsätzlich für den Kurs FIN 620 möglich. Eine Anerkennung erfolgt nur dann, wenn gewährleistet ist, dass der Kurs auf vergleichbarem Niveau unterrichtet wird und die inhaltliche Überschneidung der zu erreichenden Kompetenzen/Lernziele in Mannheim mindestens 70% beträgt. Eine Anerkennung für den Kurs FIN 620 kann nur dann erteilt werden, wenn die in Mannheim für den Kurs erforderlichen Voraussetzungen bei Antritt des Auslands­aufenthalts erfüllt sind.

    Für die Anerkennung sind möglichst ausführliche Unterlagen zu dem gewünschten Kurs (z.B. Course Outlines, Syllabus) sowie eine Übersicht über das gesamte Kurs­programm im Bereich Finanzierung mitzubringen. Derartige Informationen erleichtern die Einordnung des/der gewünschten Kurse/s hinsichtlich Inhalt und Schwierigkeits­grad.

     Bei Rückfragen zur Auslands­anerkennung wenden Sie sich bitte an pascal.kieren gess.uni-mannheim.de.

     

  • Gutachten

    Zu näheren Infos bezüglich der Beantragung von Gutachten besuchen Sie bitte die aktuelle Gutachten-Seite des Dekanats.

    Weitere Infos zu den von uns benötigten Unterlagen zur Erstellung eines Gutachten entnehmen Sie bitte unserem Infoblatt.

  • Stellenangebote

    Derzeit sind keine vakanten Positionen am Lehr­stuhl verfügbar.