DE / EN

Foundations of Information Systems

Verantwortlicher Dozent

 Prof. Dr. Hartmut Höhle
Veranstaltungs­art Vorlesung, Übung u. Tutorium
Leistungs­punkte 6
Sprache Englisch
Prüfungs­form und -umfang Schriftliche Prüfung (90 min.)
Prüfungs­termin TBD
Registrierung
Infos für Studierende  

    Infos zur Veranstaltung

  • Kurzbeschreibung

    Die Studierenden können das Zusammenspiel zwischen Informations­technologien, Menschen und Organisationen erklären. Sie verstehen wie Informations­systeme strukturiert sind und können die grundsätzliche Funktions­weise Computer- und Datenbanksystemen erläutern. Die Studierenden kennen die verschiedenen Ansätze der Entwicklung von Informations­systemen sowie die grundlegenden Techniken der Analyse von Anforderungen und des Entwurfs von Informations­systemen. Sie verstehen die operativen und strategischen Prozesse des Mana- gements von Informations­systemen.

    Sie sind sich der verschiedenen Faktoren, die die Entwicklung und das Management von In- formations­systemen beeinflussen, sowie der Perspektiven verschiedener Stakeholder be- wusst und können Entscheidungen in diesem Kontext bewerten.
    Die Studierenden können natürlichsprachlich formulierte Anfragen analysieren und in struktu- rierte Datenbankanfragen übersetzen Sie können Anforderungen an ein Informations­system analysieren und in einem strukturierten Format, d.h. speziell in Form von Verhaltens- und Strukturdiagrammen, darstellen

  • Themen

    • Introduction and basic definitions in the field of information systems as well as design and structure of information systems.
    • Technical basics: hardware and software components as well as functioning of computer systems and networks, basics of database systems
    • Development of information systems: Project management and development processes, and selected analysis and design techniques
    • Information Systems Management: IT Management Framework, IT Organization, IS Investments, IS Introduction.