Bachelor­arbeiten (FSS18)

Bachelor­arbeits­themen

Sie finden unsere angebotenen Theme für den Bereich Wirtschafts­pädagogik für das FSS 2018 hier und für den Bereich BWL hier

Die Themen der Bachelor­arbeiten unseres Lehr­stuhls werden dem Themengebiet Corporate Finance entnommen.

Es wird sich dabei um Fall­studien aus dem aktuellen Wirtschafts­geschehen handeln, die die Bewertung von Unternehmen mittels verschiedener Verfahren (DCF-WACC, DCF-APV, Multiplikatoren) zum Gegenstand haben. Darüber hinaus  sollen Aktienkursreaktionen mit Hilfe von Ereignis­studien analysiert werden. Notwendige Daten müssen von Studenten selbst gesammelt werden. Eigene Datenrecherchen sollen sich auf die Jahresabschlüssen auf Unternehmens­homepages und die Kurs- und Indexdaten aus Datastream basieren. Der Zugriff auf Datastream wird von unserem Lehr­stuhl zur Verfügung gestellt.

Auf Grund der Anwendungs­orientierung der Themen ist die Literatur­recherche von untergeordneter Bedeutung, während der Datenrecherche und -analyse ein höherer Stellenwert zukommt. Daher sind zur Bearbeitung der Themen - neben soliden Methoden­kenntnissen aus den entsprechenden Vorlesungen - auch solide Microsoft Excel Kenntnisse notwendig (z.B. Sensitivätsanalyse, Zielwertsuche, etc.). Sofern Sie zumindest sicher im Umgang mit Excel sind, können Sie sich diese Kenntnisse auch mit Hilfe entsprechender Literatur (e.g. Benninga, S., 2008, Financial Modeling, 3rd. Ed., MIT Press) aneignen.

Beispielhafte Themenbeschreibungen für Fall­studien finden Sie hier.

Studenten der Wirtschafts­pädagogik schreiben anstatt einer Fallstudie einen Literatur­überblick zu einem Forschungs­feld aus dem Bereich Corporate Finance. Im Unterschied zu Fall­studien kommt hier der Literatur­recherche eine herausragende Bedeutung zu. Für die Berarbeitung verweisen wir jeweils auf geeignete Einstiegsliteratur.

Eine beispielhafte Themenbeschreibung für einen Literatur­überblick finden Sie hier.

Vergabemodalitäten

Die Zuteilung der einzelnen Studierenden zu den Lehr­stühlen, die die Bachelor­arbeiten betreuen, findet zentral über das Studien­büro statt.

Die Liste der im FSS 2018 angebotenen Bachelor­arbeits­themen wird am 22. Januar 2018 (Wirtschafts­pädagogik) bzw. am 10. April 2018 (BWL) auf dieser Seite zum Download veröffentlicht (siehe oben). Für die Themenwahl können Sie eine Präferenzliste abgeben: Wirtschafts­pädagogen& BWL Studenten, in der Sie Ihren Präferenzen über eine Skala („1“ als höchste Präferenz, „2“ als zweithöchste Präferenz, etc.) Themennummern zuordnen. Diese Präferenzliste können Sie bis spätestens Montag, 12. Februar, 12:00 Uhr (Wirtschafts­pädagogik) an Kristina Meier bzw. bis Montag, 16. April 2018, 12:00 Uhr (BWL) an Mattia Colombo als Excel-Datei („Vorname"_"Nachname“.xls) schicken. Die Zuteilung der Themen zu den einzelnen Studierenden erfolgt dann auf Grundlage der Präferenzen per Los­verfahren.

Einführungs­veranstaltung

In einer Einführungs­veranstaltung werden wir Sie über den weiteren organisatorischen Ablauf informieren. Zudem werden wir die wesentlichen Punkte erläutern, die Sie beim Schreiben einer Bachelor­arbeit an unserem Lehr­stuhl beachten sollten, um ein gutes oder sehr gutes Ergebnis zu erzielen.

Bachelor­arbeitenbetreuung

Die Betreuung der Bachelor­arbeiten erfolgt durch:

Jeder Student kann nach Rücksprache einen Termin mit seinem Betreuer vereinbaren. Bitte teilen Sie uns rechtzeitig mit, falls es Ihnen nicht möglich ist an den offiziellen Sprechzeiten teilzunehmen. In gut begründeten Fällen können wir die Sprechzeiten individuell anpassen.

Ansprech­partner

Kristina Meier

Kristina Meier

 

Wirtschafts­pädagogen

Mattia Colombo

Mattia Colombo

 

BWL Studenten