Studien­gänge

Die Wirtschafts­pädagogik zählt zu den Profil bestimmenden Studien­angeboten der Universität Mannheim. Individuelle Unterstützung der Studierenden (Beratung, Coaching) und vielfältige weitere Serviceleistungen gewährleisten hervorragende Studien­bedingungen.

Foto: Felix Zeiffer
Bachelor Wirtschafts­pädagogik

Der Bachelor­studien­gang „Wirtschafts­pädagogik“, der mit dem akademischen Grad „Bachelor of Science“ (B.Sc.) abschließt, bereitet zielgerichtet auf die Herausforderungen der Arbeits­welt vor.

Foto: Felix Zeiffer
Master Wirtschafts­pädagogik

Der erfolgreiche Abschluss des Bachelor­studiums eröffnet den Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit, sich um die Zulassung zu dem weiterführenden Master­studien­gang „Wirtschafts­pädagogik“ zu bewerben. Eine spätere Tätigkeit als Lehr­erin oder Lehrer an einer beruflichen Schule setzt den Abschluss des Master­studien­gangs voraus.

Zentrum für Lehr­erbildung

Das Zentrum für Lehr­erbildung und Bildungs­innovation (ZLBI) ist eine zentrale wissenschaft­liche Einrichtung der Universität Mannheim. Mit dem Ziel einer stetigen Weiter­entwicklung von Schule und Unterricht befasst sich das ZLBI mit den Bereichen Lehr­erbildung und Bildungs­innovation, die zentrale Elemente des Profils der Universität Mannheim darstellen.v

Foto: Felix Zeiffer
Promotion

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur wissenschaft­lichen Qualifikation (Promotion). Bei Interesse an wirtschafts­pädagogischen Fragestellungen wenden Sie sich bitte an die Professorinnen und Professoren der Area Economic and Business Education.

Foto: Xenia Münsterkötter
Förder­programme

Hier finden Sie eine Übersicht über Förder­programme und Stipendien.

Foto: Felix Zeiffer
Auslands­studium

Während des Studiums besteht die Möglichkeit, im Ausland Theorie- und Praxiserfahrung zu sammeln. 

Foto: Sigfried Herrmann
Fach­schaft Wirtschafts­pädagogik

Die Fach­schaft Wirtschafts­pädagogik ist Teil der organisierten Studierenden­schaft und vertritt die Interessen der Studierenden der Area Wirtschafts­pädagogik.