DE / EN

FIN 604 – Stata in Finance

Allgemeine Informationen

Der Kurs beschäftigt sich mit praktischen Anwendungen der Statistik-Software „Stata“ in der Finanzforschung. Die Veranstaltung ist in drei Teile aufgeteilt: Stata-Grundlagen, eine Einführung in die am häufigsten genutzten Finanzdatenbanken an der Universität Mannheim, sowie ein praxis­orientiertes Anwendungs­beispiel. Der erste Teil der Veranstaltung besteht aus einer Einführung in Projekt- und Daten­management mit Stata. Außerdem werden statistische Schätz­verfahren sowie Grund­kenntnisse der Programmierung mit Stata behandelt. In zweiten Teil wird der Umgang mit den Datenbanken der Universität Mannheim im Bereich der Finanzforschung erläutert. Im letzten Teil der Veranstaltung erhalten Studenten die Möglichkeit das erlernte Wissen an einem Fallbeispiel anzuwenden. 


Lernziele:

  • Der Kurs soll Studenten als Vorbereitung zur Durchführung empirischer Finanzforschung dienen
  • Die Studenten lernen den Import, die Bearbeitung und die Analyse von Daten mit Hilfe von Stata
  • Die Studenten lernen den Umgang mit Finanzdatenbanken, die von der Universität Mannheim angeboten werden.


Verantwortliche Personen

Dr. Stefan Scharnowski

Dr. Stefan Scharnowski

Assistenzprofessor
Universität Mannheim
Fakultät für Betriebs­wirtschafts­lehre
L 9, 1–2 – Raum 411
68161 Mannheim
Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Dr. Lukas Zimmermann

Dr. Lukas Zimmermann

Postdoc
Universität Mannheim
Fakultät für Betriebs­wirtschafts­lehre
L 9, 1–2 – Raum 507
68161 Mannheim
Tel.: +49 621 181–1514
Fax: +49 621 181–1519
E-Mail: l.zimmermann uni-mannheim.de
Sprechstunde:
nach Vereinbarung