Serviceübersicht

  • Informationen für Austausch­studierende

    Willkommen am Lehr­stuhl für ABWL und Finanzierung

    Wir sind ein Teil der Area Banking, Finance, and Insurance an der Business School der Universität Mannheim.
     

    Wie Sie uns finden können

    Lehr­stuhl für ABWL und Finanzierung
    L9, 1-2
    68161 Mannheim

    Campusplan der Universität

    Kontakt für Austausch­studierende

    Allgemeine Informationen für Austausch­studierende finden Sie auf der Homepage des International Office der Business School: https://www.bwl.uni-mannheim.de/internationales/in-mannheim-studieren-incomings°/

    Bei Fragen bezüglich:

    • Kursinhalte des Lehr­stuhls
    • Prüfungs­modalitäten
    • Prüfungs­alternativen

    wenden Sie sich bitte an:

    Stefan Greppmair, M.Sc.

    Stefan Greppmair, M.Sc.

    Doktorand
    Lehr­stuhl für ABWL und Finanzierung

    Kontakt­informationen


    Wir freuen uns darauf, Sie  während Ihrer Zeit in Mannheim zu unterstützen!

  • Lehr­evaluationen

    FIN 301 Investments and Asset Pricing

    FIN 500 Investments

    FIN 601 Bond Markets

    FIN 602 Trading and Exchanges

    FIN 603 Empirical Finance

    FIN 801 Discrete Time Finance

    Master­arbeiten

    FIN 703 - Seminar

  • Auslands­studium

    Im Ausland studieren

    Für Studierende der Betriebs­wirtschafts­lehre, die an einem Auslands­studium interessiert sind, bietet das Auslands­büro des BWL-Dekanats Informationen und Beratungs­angebote an.

    Anerkennung von im Ausland erbrachten Prüfungs­leistungen - „Learning Agreements“

    Allgemeines
    Die Anerkennung eines im Auslands­studium absolvierten Kurses basiert in der Regel auf einem mit dem/der Studierenden vereinbarten Learning Agreement. Dieses ist vor Aufnahme des Studiums an der ausländischen Gasthochschule mit dem zuständigen Vertreter des Lehr­stuhls abzustimmen und muss von Prof. Theissen annerkannt werden.

    Bachelor­programm
    Allgemeine Informationen zur Anerkennung von Prüfungs­leistungen im Bachelor­programm finden Sie auf ILIAS in der Gruppe „Bachelor Betriebs­wirtschafts­lehre“. Für spezifische Fragen, die Module des Lehr­stuhls ABWL und Finanzierung betreffen, wenden Sie sich bitte an Dr. Christian Westheide.

    Master­programm MMM

    Die Anerkennung von im Ausland erworbenen Prüfungs­leistungen ist grundsätzlich möglich. Eine Anerkennung als Äquivalent für ein Mannheimer Modul erfolgt nur dann, wenn gewährleistet ist, dass der Kurs auf vergleichbarem Niveau unterrichtet wird und  die Überschneidung mit den Lernzielen/ zu erreichenden Kompetenzen des zu ersetzenden Mannheimer Kurses mindestens 70% beträgt. Für ausländische Kurse, die kein Mannheimer Äquivalent haben, ist eine Anerkennung als „International Course“ möglich.

    Die inhaltliche Kursabsprache wird in jedem Einzelfall persönlich mit Dr. Christian Westheide vorgenommen.

    Für die Anerkennung sind möglichst ausführliche Unterlagen zu dem gewünschten Kurs (z.B. Course Outlines, Syllabus) sowie eine Übersicht über das gesamte Kurs­programm im Bereich Finanzierung mitzubringen. Derartige Informationen erleichtern die Einordnung des/der gewünschten Kurse/s hinsichtlich Inhalt und Schwierigkeits­grad.

    Weiterführende Informationen sind über das Dekanat BWL oder die ILIAS-Gruppe „Mannheim Master in Management (MMM)“ abrufbar.


    Double Degree Programm des Mannheim Master in Management

    Studierende im 1. Semester des Mannheim Master in Management (MMM) haben die Möglichkeit sich für ein Doppel­abschluss-Programm zu bewerben. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

  • Gutachten

    Allgemeine Informationen

    Die Erstellung von Gutachten für Studierende im Bachelor-, Master- oder Diplom­programm wird zentral vom Dekanat der Fakultät für Betriebs­wirtschafts­lehre geregelt. Nähere Informationen zu den einzelnen Gutachten und zum jeweiligen Beantragungs­prozess finden Sie hier.
     

    Benötigte Dokumente zur Gutachtenerstellung

    Falls Sie vom Dekanat für ein Gutachten vom Lehr­stuhl für ABWL und Finanzierung zugeteilt worden sind, melden Sie sich bitte bei Dr. Christian Westheide. Er wird Sie für ein Gutachtengespräch an den zuständigen Mitarbeiter verweisen. Für dieses Gespräch benötigen Sie folgende Unterlagen:

    1. Zum Verbleib am Lehr­stuhl sind vorzulegen:

    • (falls erforderlich) Gutachtenformular,
    • aktueller Notenspiegel (vom Studien­büro),
    • ein Ranking der eigenen Studien­leistungen (vom Studien­büro),
    • tabellarischer Lebenslauf.

    2. Zusätzlich für geplante Auslands­semester:

    • Motivations­schreiben und Studien­plan („study proposal“).

    3. Zusätzlich für die Bewerbung bei Förderungs­einrichtungen, Stiftungen, etc.:

    • Abitur­zeugnis (einfache Kopie),
    • Zeugnisse bisheriger Arbeits­verhältnisse (Kopien),
    • Auszeichnungen, Stipendien etc. (Kopien),
    • Begründung, warum eine Bewerbung bei der Förder­einrichtung aussichtsreich ist.
  • Leitfaden für wissenschaft­liche Arbeiten

    • Ein Merkblatt zur Anfertigung einer Seminararbeit oder Master-Abschlussarbeit finden Sie hier.
    • Ein Merkblatt zur Anfertigung der Bachelor-Abschlussarbeit finden Sie hier.
    • Eine Formatvorlage für das Deckblatt der Bachelor-Abschlussarbeit finden Sie hier.