DE / EN

CLAAS

Auf einen Blick

Das 1913 gegründete Familien­unternehmen CLAAS ist einer der weltweit führenden Hersteller von Landtechnik. Das Unternehmen mit Hauptsitz im westfälischen Harsewinkel ist europäischer Markt­führer bei Mähdreschern. Die Welt­markt­führerschaft besitzt CLAAS mit einer weiteren großen Produktgruppe, den selbstfahrenden Feldhäckslern. Auf Spitzenplätzen in weltweiter Agrartechnik liegt CLAAS auch mit Traktoren sowie mit landwirtschaft­lichen Pressen und Grünland-Erntemaschinen. Zur Produktpalette gehört ebenfalls modernste landwirtschaft­liche Informations­technologie.

Tätigkeits­bereiche

CLAAS produziert in Deutschland an vier Standorten unter anderem Mähdrescher, Feldhäcksler, den 4x4 Großtraktor XERION und Grünland-Erntemaschinen. In Europa produziert CLAAS an sechs Standorten – unter anderem Traktoren und Pressen in Frankreich, Schneidwerke und Vorsatzgeräte in Ungarn sowie Traktoren und Mähdrescher in Russland. Darüber hinaus produziert CLAAS Mähdrescher in Amerika und Indien sowie Erntemaschinen für die Mais- und Weizenernte in China. Der Umsatzanteil im Ausland liegt bei 78,5%.

Fakten und Zahlen

CLAAS beschäftigt über 11.000 Mitarbeiter weltweit und erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 3,8 Milliarden Euro.

Entdecken Sie Ihre Einstiegs­möglichkeiten in unserem Familien­unternehmen: www.claas.jobs oder schauen Sie schon jetzt hinter die Kulissen unserer internationalen Arbeits­welt auf Instagram @claas_careers

 

Kontakt

Wenn Sie sich für den Einkauf bei der CLAAS Gruppe interessieren und weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an:

Rüdiger Mohr

Vice President Corporate Purchasing, CLAAS KGaA mbH

E-Mail: claas.purchasing(at)claas.com