Abschlussarbeiten

Hinweise zur Anfertigung wissenschaft­licher Arbeiten (Version: 07.05.2018)

In diesem Dokument (Hinweise zur Anfertigung wissenschaft­licher Arbeiten im Studium der Wirtschafts­pädagogik (Version: 07.05.2018)) finden Sie Hinweise zum Anfertigen schriftlicher Arbeiten am Lehr­stuhl für Wirtschafts­pädagogik, Lernen im Arbeits­prozess (Prof. Dr. Andreas Rausch) und der Juniorprofessur für Wirtschafts­pädagogik, Kompetenz­entwicklung und Ausbildungs­qualität (JProf. Dr. Viola Deutscher). Es handelt sich einerseits um formale Vorgaben wie bspw. Formatierungen, Zitations­weisen und Quellenangaben und andererseits um hilfreiche Tipps, bspw. zu Formulierungen im Text, zur Strukturierung des Textes und zur Qualität von Quellen. 

Die hier zusammengetragenen Vorgaben und Tipps können von den diesbezüglichen Erwartungen anderer Lehr­stühle abweichen. Sie sollten sich daher immer bei der für die jeweilige Arbeit zuständigen Organsiations­einheit informieren. Zudem haben abweichende Angaben, die in einer spezifischen Lehr­veranstaltung gemacht werden, immer Vorrang vor den allgemeinen Regelungen in diesem Dokument. 

Es wird vorausgesetzt, dass Sie sich mit zentralen Aspekten wissenschaft­lichen Arbeitens selbständig auseinandersetzen. Dies gilt insbesondere für den Tatbestand des Plagiats. Hier gilt: Unwissenheit schützt nicht vor Strafe. Plagiate haben prüfungs­rechtliche Konsequenzen und können strafrechtlich verfolgt werden.

Das vorliegende Dokument wird regelmäßig überarbeitet und ergänzt. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die jeweils aktuelle Version verwenden. Für Hinweise auf Fehler, Unklarheiten oder Inkonsistenzen bin ich Ihnen sehr dankbar. 

Typischer Betreuungs­ablauf

Das Team am Lehr­stuhl Wirtschafts­pädagogik – Lernen im Arbeits­prozess freut sich auf engagierte Studierende, die ihre Abschlussarbeit bei uns schreiben möchten. Den typischen Ablauf der Betreuung von Master­arbeiten finden Sie hier skizziert. Die Betreuung von Bachelor­arbeiten verläuft ähnlich dem für Theoriearbeiten skizzierten Weg. Bitte beachten Sie auch die Hinweise im ILIAS-Kurs „Fach­bereich Wirtschafts­pädagogik“. Der Lehr­stuhl Rausch freut sich darauf, Sie bei Ihrer Abschlussarbeit zu begleiten und zu betreuen.