DE / EN

Master­arbeit

Das Ziel einer Master­arbeit in der Area Marketing ist die wissenschaft­lich fundierte Auseinandersetzung mit einem marketingrelevanten Thema und damit die Erweiterung des marketingrelevanten Wissens. Die Betreuung der Master­arbeit wird von jedem Lehr­stuhl individuell organisiert.

Voraussetzungen der Master­arbeit

Voraussetzung für die Anfertigung der Master­arbeit ist die erfolgreiche Absolvierung eines Seminars MKT 7X0 an einem der Marketing-Lehr­stühle (LS Homburg MKT 710, LS Stahl MKT 720, LS Kuester MKT 730 oder LS Kraus MKT 740) sowie der erfolgreiche Abschluss der Kurse MKT 510 (oder MKT 301) und MKT 520. Die Voraussetzungen für den Besuch der Seminare finden Sie aufgefächert nach Studenten-Kohorten auf den jeweiligen Informations­seiten der Seminare.

Wir empfehlen ebenfalls, die Master­arbeit an dem Lehr­stuhl zu schreiben, an dem die Seminararbeit geschrieben und somit eine frühzeitige Einbindung in die jeweiligen Forschungs- und Projektarbeiten des Lehr­stuhls ermöglicht wurde.


Forschungs­orientierte Themen

Grundsätzlich haben Studierende, die an unserem Lehr­stuhl ihre Master­arbeit schreiben möchten, die Möglichkeit, 1) eigene Themenvorschläge einzureichen oder 2) aus einer Vielzahl interessanter Themen in verschiedenen Forschungs­feldern zu wählen.

Bitte beachten: An unserem Lehr­stuhl gibt es kein zentrales Anmeldedatum und Studierende können sich somit jederzeit für ein Thema an unserem Lehr­stuhl bewerben.

Sie finden im folgenden Listen der aktuell am Lehr­stuhl ausgeschriebene Themen nach Forschungs­gebieten geordnet:

Um sich für eines der ausgeschriebenen Themen zu bewerben, kontaktieren Sie bitte direkt den*die jeweilige*n Betreuer*in. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an unserem Lehr­stuhl!


Eigener Themenvorschlag

Sie haben an unserem Lehr­stuhl auch die Möglichkeit, sich jederzeit mit einem eigenen Themenvorschlag für Ihre Master­arbeit zu bewerben. Kontaktieren Sie hierzu den*die jeweilige*n Betreuer*in, dessen*deren Forschungs­gebiet Ihrem Themenvorschlag am nächsten kommt. Informationen über die Forschungs­gebiete unserer Mitarbeiter*innen und die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie auf den Profilen unserer Mitarbeiter*innen. Für einen eigenen Themenvorschlag sollten einige Fragen im Vorfeld selbstständig geklärt werden. Daher bitten wir interessierte Studierende, das vorgeschlagene Thema zusammen mit einem Thesis Proposal (max. 1 DIN A4 Seite) bei einem*einer in Frage kommenden Betreuer*in einzureichen. Dieses Proposal sollte die folgenden Themen erörtern:

  • Relevanz des Themas: Ist das vorgeschlagene Thema relevant? Warum ist es relevant? Zur Begründung sollten Sie z.B. Forschungs­aufrufe aus Artikeln in aktuellen VHB-A+/A/(B)-Zeitschriften, Artikel in einschlägigen Fach­zeitschriften, die über die Neuartigkeit und Relevanz Ihres Themas berichten, oder aktuelle Nachrichtenartikel aus glaubwürdigen Quellen (z.B. Handels­blatt, Harvard Business Review, etc.) anführen.
  • Verwandte Literatur: Auf welchen Literatur­strömen wollen Sie Ihr Thema aufbauen? Welche wissenschaft­liche Literatur gibt es zum Thema Ihrer geplanten Arbeit?
  • Geplantes Forschungs­ziel und Forschungs­fragen: Was wollen Sie erforschen? Welches sind die spezifischen Forschungs­fragen, die Sie ausgehend von Ihrem allgemeinen Forschungs­ziel bearbeiten möchten?
  • Beabsichtigte Forschungs­methodik: Wie werden Sie Ihre Forschungs­fragen in Ihrer Arbeit angehen? Welche empirische Methode (z.B. Umfragen, Online-Experiment, Sekundärdatenanalyse, Experteninterviews, usw.) werden Sie in Ihrer Arbeit verwenden?
  • Erwartete Ergebnisse und Beitrag zu Forschung und Praxis: Welche Ergebnisse erwarten Sie? Wie wird Ihre Forschung zum Wissen im Forschungs­bereich Ihrer Arbeit beitragen? Wie werden Ihre Ergebnisse die Arbeit von Manager*innen verbessern und was sollten sie aufgrund Ihrer Forschungs­ergebnisse in der Praxis beachten?

Informationen zum wissenschaft­lichen Arbeiten

Hier finden Sie die Richtlinien zur formalen und inhaltlichen Gestaltung von schriftlichen Arbeiten des Lehr­stuhls für Marketing & Innovation. Beim Erstellen von wissenschaft­lichen Arbeiten und Präsentationen an unserem Lehr­stuhl nutzen Sie bitte den Reference Style der American Marketing Association bzw. des Journal of Marketing.

Dr. Sergej von Janda

Dr. Sergej von Janda

Ansprech­partner Master­arbeit

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sergej von Janda.