Inhaberin des Lehr­stuhl für Marketing & Innovation

Professor Dr. Sabine Kuester ist Direktorin des Instituts für Markt­orientierte Unternehmens­führung (IMU) an der Universität Mannheim. Die Schwerpunkte ihrer Forschung und Lehre liegen im Bereich Digitales Marketing, Innovations­marketing, Internationales Marketing, Marketing Management und Strategisches Marketing.

Für alle allgemeinen Anfragen oder Anmeldungen für Termine bei Professor Dr. Sabine Kuester kontaktieren Sie bitte Angelika Wallis, unsere Lehr­stuhl­sekretärin.

Kurzportrait

Professor Dr. Sabine Kuester ist seit dem Wintersemester 2005/2006 Inhaberin des Lehr­stuhls für Marketing & Innovation an der Universität Mannheim. Sie ist außerdem wissenschaft­liche Direktorin des Instituts für Markt­orientierte Unternehmens­führung an der Universität Mannheim. In der Vergangenheit forschte und lehrte Sabine Kuester bereits an der ESSEC Graduate School in Frankreich, der Leonard N. Stern School of Business, New York University in den USA und an der Wirtschafts­universität Wien in Österreich.

Professor Kuester hatte zudem Lehr­aufträge an der London School of Economics, Imperial College, King's College, Singapore Institute of Management und der SDA Bocconi.

Sabine Kuester studierte an der Universität zu Köln, der Universität Oslo und promovierte an der London Business School.

Die Schwerpunkte ihrer Forschung und Lehre liegen im Bereich Innovations­marketing, Strategisches Marketing, Marketing Management und Internationales Marketing. Ihre Arbeiten sind u. a. erschienen im Journal of Marketing, International Journal of Research in Marketing, Journal of International Marketing, Journal of Product Innovation Management, Zeitschrift für Betriebs­wirtschafts­lehre sowie in Kompendien. Ihre Publikationen wurden mehrfach u. a. durch die American Marketing Association ausgezeichnet. Zusammen mit Christian Homburg und Harley Krohmer veröffentlichte sie das internationale Lehr­buch Marketing Management: A Contemporary Perspective (erschienen bei McGraw-Hill). Sabine Kuester publizierte außerdem in der Wirtschafts- Presse, beispielsweise in der Financial Times, Les Echos (Frankreich), Industry Standard und Business Standard (Indien). Sie war Beraterin internationaler Unternehmen wie Philips, J. Sainsbury Plc., British Aerospace und Beiersdorf, Expertin in Technology Panels und Delphi Studien und kooperiert in der Lehre mit Unternehmen wie Pfizer, Bosch, Reuters, BASF, Coty und der Deutschen Telekom.


Veröffentlichungen


Lehr- und Forschungs­preise

  • Outstanding Commitment Award
    2015 Mannheim Business School
  • Best Paper Award
    2013 ANZMAC Conference in Auckland
  • Best Paper Award
    2011 ANZMAC Conference in Perth, Australia
  • Teaching Award
    2008 Mannheim Business School Excellence in Executive Teaching Award
  • Best Paper Award
    2008 NeuroPsychoEconomics Conference in München
  • S.Tamer Cavusgil Award
    2006 AMA Winter Educators' Conference St. Petersburg, Florida USA
  • Best Paper Award
    1997 AMA Winter Educators' Conference St. Petersburg, Florida USA

Betreuung von Dissertationen

  • „Customer Experience Management in Data-Rich Environments“ (Miriam Biller)
  • „Decision-Making Authority in Innovation Development“ (Markus Welle)
  • „Always at the Finger Tips - Mobile Use in the Path to Purchase“ (Madeline Barth)
  • „Marketing and Deep Learning“ (Oliver Borchers)

Vollendete Dissertations-Projekte

  • „Business Model Innovation: A Process and Performance Perspective“ (Laura Herbst)
  • „Inverting the Global Innovation-Flow Paradigm: A Multi-Method Study of Innovation in a Global Market Context“ (Sergej von Janda)
  • „Managerial Decision-Making in the Innovation Process“ (Dominik Reinartz)
  • „Collaboration in New Product Development“ (Johannes Deker)
  • „Launch Management of E-Innovations“ (Elisa Baumbach)
  • „Knowledge Integration Across Firms' Internal and External Boundaries in New Product Development“ (Andreas Rauch)
  • „Pricing of Innovations“ (Sven Feurer)
  • „Customer Integration within the Innovation Process“ (Monika C. Schuhmacher)
  • „Customers' Decision Making within the Innovation Adoption Process“ (Silke C. Heß)
  • „Consequences of Product Portfolio Decisions on Consumer Behavior“ (Sebastian Buys)
  • „Marketing Alliances - Formation, Intensity, and Performance Consequences“ (Thomas Rilling)
  • „Pricing of Value-added Services“ (Barbara Broermann)
  • „The Effectiveness of Salespeople in New Product Development“ (Andreas Hildesheim)
  • „The Role of Electronic Word of Mouth Marketing in New Product Launch“ (Jennifer Thomsen)
  • „Product Portfolio Management Conduct and its Implication for Performance“ (Nina Landauer)

Review-Aktivitäten

  • Member of the Editorial Board, Journal of Product Innovation Management
  • Area Editorial Board, Journal of Business Research
  • International Journal of Research in Marketing
  • International Journal of Innovation Management
  • Journal of the Academy of Marketing Science
  • Journal of International Marketing
  • Journal of Service Research
  • Co-Editor „Schriftenreihe des Instituts für Mark­orientierte Unternehmens­führung“

Vereinigungen