DE / EN
Christian Mayer, M.Sc.

Christian Mayer, M.Sc.

Wissenschaft­licher Mitarbeiter
Universität Mannheim
L 4, 1 – Raum 303 A
68161 Mannheim

Kurzbiographie

Christian Mayer hat 2017 den Bachelor­abschluss in Wirtschafts­pädagogik erworben. Anschließend hat Christian 2020 den Master­abschluss in Wirtschafts­pädagogik mit Wahlfach Politik­wissenschaft an der Universität Mannheim erworben. Während des Studiums konnte Christian Praxiserfahrungen als Werksstudent im Bereich der Berufsbildung der Industrie- und Handels­kammer (IHK) Rhein-Neckar sammeln. Christian war als Tutor der Lehr­veranstaltung „Design wirtschafts­beruflicher Lernumgebungen II“ für Master­studierende tätig. Zudem arbeitete Christian als wissenschaft­liche Hilfskraft am Lehr­stuhl für Wirtschafts­pädagogik – Lernen im Arbeits­prozess (Prof. Dr. Andreas Rausch) im PSA-Sim Projekt der ASCOT+ Initiative. Während des Studiums engagierte sich Christian ehrenamtlich für die Initiative „Studenten-bilden-Schüler e.V.“ als Nachhilfelehrer, sowie in der Mannheimer Standortleitung. 

Seit Juli 2020 arbeitet Christian als wissenschaft­licher Mitarbeiter am Lehr­stuhl für berufliches Lehren und Lernen (Prof. Dr. Jürgen Seifried) und ist neben seinen Tätigkeiten in Lehre und Forschung auch seit Dezember 2019 im Studien­gangs­management der Wirtschafts­pädagogik tätig. 

Seine Forschungs­interessen beziehen sich insbesondere auf: 

  • Komplexe Problemlöseprozesse und problemhaltige Aufgaben in authentischen Simulationen 
  • Verhaltensdaten im Lernprozess mit Eye-Tracking und weiteren multimodalen Zugängen (online measures of learning processes) 
  • Berufliches Lehren und Lernen anhand von ERP-Systemen in der kaufmännischen Bildung 

Publikationen