DE / EN

Abschlussarbeiten

Alle Studien­gänge (Bachelor/Master) außer BWL Bachelor

  • Voraussetzungen

    • Abgeschlossenes Seminar am Lehr­stuhl für ABWL und Wirtschafts­informatik (Prof. Heinzl)
    • Bewerbungs­unterlagen (Lebenslauf, Notenauszug, Arbeits­zeugnisse, etc.)
    • Ein konkreter Themenvorschlag 
      • Mindestens eine halbe Seite
      • „Ich möchte was mit Information Systems machen“ ist kein Vorschlag
  • Vorgehensweise

    • Eine PDF der Seminararbeit, die Bewerbungs­unterlagen und den konkreten Themenvorschlag an einen Mitarbeiter des Lehr­stuhls senden, der am besten zum Thema passt
    • Sofern ein passender MItarbeiter mit freier Kapazität gefunden wurde, beginnt die Anfertigung eines detaillierten Proposals
    • Ein Proposal ist noch keine Zusage für die Betreuung einer Abschlussarbeit. Das Proposal sollte folgende Punkte abdecken:
      • Motivation für das Thema, Forschungs­frage, Vorgehensweise in der Arbeit, Ziele, grundlegende relevante Literatur
      • Bis zur Anmeldung der Arbeit können mehrere Iterationen notwendig sein, in denen das Proposal überarbeitet wird
    • Anmeldung der Arbeit
    • Anfertigung der Arbeit
      • Ggf. eine Zwischenpräsentation im Forschungs­kolloquium des Lehr­stuhls
    • Abgabe
      • Per PDF als Email an den Betreuer
      • Zwei gebundene Ausgaben der Arbeit
      • CD/USB Stick mit allen Dokumenten (.doc etc. und die finale PDF, Transkripte von Interviews, alle anfallenden Daten, Code, Literatur (PDF))