DE / EN

Projektbeschreibung

Der zunehmende Einsatz digitaler Technologien im Bildungs­bereich ermöglicht die Sammlung riesiger Mengen an Bildungs­daten. Bei der Nutzung digitaler Lernumgebungen hinterlassen Lernende Datenspuren, die nützliche Einblicke in Lernverhalten, -prozess und -ergebnisse liefern können (Matcha et al., 2020). Mithilfe dieser Datenspuren sowie spezieller Methoden der künstlichen Intelligenz (KI) können personalisierte und adaptive Lernumgebungen konzipiert werden, welche die individuellen Bedürfnisse und Bedingungen der Lernenden berücksichtigen (Fuchs et al., 2016).

Im Bereich der Hochschul­bildung zeigen umfangreiche Forschungs­arbeiten die Wirksamkeit von personalisierten und adaptiven Lernumgebungen hinsichtlich Studien- und Lernerfolg (Ifenthaler & Yau, 2020; Sønderlund et al., 2019), wenngleich eine flächendeckende Implementation solcher Systeme noch nicht zu erkennen ist (Ifenthaler, 2020). Im Bereich der beruflichen Bildung liegen bislang nur unzureichende Befunde hinsichtlich der Wirksamkeit und Implementation personalisierter und adaptiver Lern-umgebungen vor (Giacumo & Breman, 2016).

Das Projekt „Kontext­basierte und adaptive Maßnahmen für effektive Lern­unterstützung in der Online-Weiterbildung“ (KAMAELEON) setzt an dieser Forschungs- und Implementations­lücke an. Ziel des Projektes ist es, mittels der edyoucated-Lernplattform KI-basierte Personalisierungs­ansätze für die betriebliche Weiterbildung zu entwickeln und zu evaluieren. Hierbei sollen zwei Faktor­gruppen detaillierter erforscht werden: 1. das Lernumfeld der Lernenden und 2. die dynamischen Lernziele in Weiterbildungs­prozessen.

Zunächst soll dabei untersucht werden, welche Indikatoren des Lernumfelds und der dynamischen Lernziele für KI-basierte Personalisierungs­ansätze benötigt werden und wie diese ermittelt werden können. Die aus diesem ersten Arbeits­schritt gewonnen Er­kenntnisse werden anschließend zur Weiter­entwicklung der edyoucated-Lernplattform genutzt. Die entwickelten KI-basierten Personalisierungs­ansätze sollen iterativ in Modellversuchen mit mehreren Weiterbildungs­angeboten aus unterschiedlichen Branchen evaluiert werden. Dabei sollen übertragbare Bedingungen der nachhaltigen Implementierung (d. h. kritische Erfolgsfaktoren und Hürden) identifiziert werden.

Projektergebnisse

Das Projekt liefert einen aktiven Beitrag zur Entwicklung personalisierter und adaptiver Lernumgebungen für die betriebliche Weiterbildung. Die entwickelten KI-basierten Personalisierungs­ansätze werden im Rahmen der Projektarbeit unmittelbar in die edyoucated-Lernplattform integriert und, bei erfolgreicher Evaluation, auch langfristig eingesetzt. Das Projekt unterstützt somit den Erhalt der edyoucated-Lernplattform als zukunftsgerichtete und innovative Weiterbildungs­plattform sowie die Qualitätsverbesserung der Weiterbildungs­angebote in Unternehmen und darüber hinaus. Die im Rahmen des Projektes entwickelten Algorithmen und erhobenen Daten werden frei zur Verfügung gestellt, sodass diese auch von anderen Plattformanbietern sowie als Grundlage für weitere wissenschaft­liche Studien genutzt werden können.

KAMAELEON kurz erklärt!

Key Publications: Indicators of the Learning Context for Supporting Personalized and Adaptive Learning Environments