DE / EN

International Business Taxation

TAX 630 for Master Students

Dozent Prof. Dr. Christoph Spengel
Angebotsturnus Frühjahr-/Sommersemester
Veranstaltungs­art Vorlesung mit Übung
ECTS 6
Sprache Englisch
Prüfungs­form Schriftliche Prüfung (70%)
Indviduelle Leistung und Gruppenpräsentation (30%)
Ann-Catherin Werner, M.Sc.

Ansprech­partner

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ann-Catherin Werner.


Kursbeschreibung

Der Kurs richtet sich an die Studierenden des Master­studien­gangs Mannheim Master in Management (M.Sc.), des LLM und anderer Master­studien­gänge im ersten Studien­jahr, die bereits über grundlegende Kenntnisse in Unternehmens­besteuerung verfügen, sowie Studierende im zweiten Studien­jahr. Für die Teilnahme gibt es keine formalen Voraussetzungen, inhaltlich sind Kenntnisse der Module TAX 530 oder TAX 510/520 jedoch empfehlenswert. Die Veranstaltung wird auf Englisch gehalten und steht daher auch Austausch­studierenden offen. Ergänzend zur Vorlesung bearbeiten die Studierenden eigenständig eine Fallstudie und präsentieren ihre Ergebnisse im Rahmen eines eintägigen Seminars.

Die Veranstaltung behandelt Grundlagen der internationalen Unternehmens­besteuerung, dar­unter nationale Regelungen, Doppelbesteuerungs­abkommen sowie Regelungen auf EU-Ebene. Es wird auf die steuerlichen Konsequenzen nationaler und grenzüberschreitender Investitionen in eine Betriebs­stätte sowie Tochter­gesellschaft eingegangen. Daneben werden die grundsätzlichen Vorschriften zur Verrechnungs­preisgestaltung erörtert und die maßgebenden Einflussfaktoren der effektiven Steuerbelastung auf Unternehmens­ebene analysiert.


    Kursstruktur

  • Ziele der Veranstaltung

    • Grundlagen der internationalen Besteuerung und Ursachen der Doppelbesteuerung verstehen
    • Steuerlichen Unterschiede zwischen einer in-/ausländischen Betriebs­stätte und in/-ausländischer Kapital­gesellschaft bestimmen
    • Auswirkungen von Verrechnungs­preisen auf Gesamtsteuerbelastung analysieren
    • Optimale Steuerbelastung multinationaler Unternehmen durch Ausnutzung unterschiedlicher Steuersätze bestimmen
  • Inhaltsübersicht

    1. International Taxation and Managerial Decisions
    2. Fundamentals of International Taxation
    3. Taxation of Cross-border Investments
    4. Allocation of Profits
    5. Proposals for Reforming Business Taxation within the EU
  • Vorlesung

    Die Vorlesungs­termine finden überwiegend im Februar und März statt.

    Die genauen Termine erhalten Sie über das Portal2.

  • Übung

    In der zweiten Semesterhälfte bearbeiten alle Kursteilnehmer eigenständig eine Fallstudie.

    Die Ergebnisse werden in Gruppen im Rahmen eines zweitägigen Seminars präsentiert.