DE / EN
Studierende auf dem Ehrenhof

Dean's List

Die Dean's List ist eine Auszeichnung für besonders leistungs­starke Studierende der Studien­gänge Bachelor BWL und Mannheim Master in Management.
Sie wird nach dem zweiten Fach­semester erstellt. Ab 2024 wird die Dean's List auch nach dem vierten Fach­semester und im Bachelor nach dem sechsten Fach­semester erstellt. Die Studierenden erhalten eine Bescheinigung.

Welche Vorteile hat es, Teil der Dean's List zu sein?

Anerkennung von Exzellenz

Die Dean's List ist ein Beweis für herausragende akademische Leistungen und spiegelt wider, dass Sie zu den besten Studierenden Ihres Fach­bereichs gehören. Dies ist eine offizielle Anerkennung Ihres akademischen Engagements.

Berufliche Vorteile

Arbeitgeber suchen oft nach Kandidatinnen und Kandidaten, die sich durch hervorragende Leistungen auszeichnen. Teil der Dean's List zu sein, bestätigt Ihre Leistungen.

Zugang zu Exklusivangeboten

Mitglieder der Dean's List haben Zugang zu exklusiven Angeboten, die dazu beitragen können, die akademische und berufliche Entwicklung weiter zu fördern. So dürfen sich Studierende, die im zweiten Semester (Bachelor und Master) auf der Dean's List stehen, beispielsweise für unser Honors Program bewerben.

Kriterien für die Dean's List

Die Dean's List wird ein Mal im Jahr für jeden einzelnen Jahrgang erstellt. Es ist also möglich, im Laufe des Studiums insgesamt bis zu drei Mal im Bachelor und zwei Mal im Master-Studium auf der Dean's List zu stehen.
Eine Bewerbung oder Anmeldung für die Dean's List ist nicht nötig. Sie werden automatisch benachrichtigt, wenn Sie eine Bescheinigung erhalten.

  • Zweites Fach­semester

    • Bachelor und Master: Es müssen mindestens 51 ECTS nach dem zweiten Fach­semester erreicht sein.
    • Die Studierenden werden nach der Durchschnitts­note gerankt und die besten 10% werden für die Dean’s List nominiert.
    • Aufgrund der Bewerbung für das Honors Program können im zweiten Semester nur die Ersttermine für die Mindest­anzahl an ECTS berücksichtigt werden.
  • Viertes Fach­semester

    • Bachelor:  Es müssen mindestens 106 ECTS nach dem vierten Fach­semester erreicht sein.
    • Master: Es müssen mindestens 120 ECTS nach dem vierten Fach­semester erreicht sein.
    • Die Studierenden werden nach der Durchschnitts­note gerankt und die besten 10% werden für die Dean’s List nominiert.
    • Die Dean’s List wird nach den Zweitterminen erstellt, daher können alle Leistungen des Semesters berücksichtigt werden.
  • Sechstes Fach­semester

    • Bachelor: Es müssen mindestens 180 ECTS nach dem sechsten Fach­semester erreicht sein.
    • Die Studierenden werden nach der Durchschnitts­note gerankt und die besten 10% werden für die Dean’s List nominiert.
    • Die Dean’s List wird nach den Zweitterminen erstellt, daher können alle Leistungen des Semesters berücksichtigt werden.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne

Antonia Fleischer, M.Sc.

Antonia Fleischer, M.Sc.

Studien­gangs­managerin & Managerin Internationale Angelegenheiten
Universität Mannheim
Dekanat BWL
L 5, 5
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Bitte buchen Sie einen Termin über https://www.bwl.uni-mannheim.de/online-beratung/antonia-fleischer/