DE / EN

Summer School & Kurz­programme

Erweitern Sie Ihren Horizont!

Nehmen Sie an einer Summer School an der führenden Business School Deutschlands teil und kommen Sie in den Genuss von exzellenter Bildung. Dabei treffen Sie auf Teilnehmer aus aller Welt und können Ihr professionelles Netzwerk durch Diskussionen mit erfahrenen Praktikern ausbauen.

Gerne stellen wir Ihnen auch einen individuellen Study Trip für Ihre Gruppe zusammen, der speziell auf die Bedürfnisse und Präferenzen der Teilnehmer zugeschnitten sind.

Weitere Informationen zur Summer School und zu den Study Trips

Ich kann die Summer School wärmstens empfehlen. Die Balance zwischen Vorlesungen und Freizeit ist ausgezeichnet, auch die Firmenbesuche sowie die kulturellen Aktivitäten sind eine tolle Erfahrung. In der einzigartigen Atmosphäre des Schlosses zu studieren, ist eine einmalige Gelegenheit, die ich nicht missen möchte.

Helena Callens, Studentin der KU Leuven / Foto: Fakultät BWL

So ein mitreißendes, bereicherndes und gut strukturiertes Programm! In der Summer School kommen Kulturen aus allen Ecken der Erde zusammen und schaffen so ein unvergessliches und qualitativ hochwertiges Lernumfeld.

James Smith, Student der Umeå University / Foto: Fakultät BWL

Ich habe umfassende Einblicke in die deutsche Wirtschaft erhalten, Freundschaften fürs Leben geschlossen und mich für meine berufliche Zukunft inspirieren lassen – alles in nur drei Wochen. Diese Summer School ist ein Muss für alle, die eine zukünftige Karriere in Europa planen!

Emma Logan, Studentin der Queensland University of Technology / Foto: Fakultät BWL

Campus, Companies, Culture

Programm

Die Summer School umfasst drei große Aspekte: Campus, Companies und Culture. Freuen Sie sich auf hochwertige Bildung an unserer renommierten BWL-Fakultät, sammlen Sie praktische Erfahrung während Unternehmens­besuchen bei erfolgreichen Firmen der Metropolregion Rhein-Neckar und erweitern Sie Ihre globale Perspektive beim Besuch weltbekannter Sehenswürdigkeiten.

Campus

Die Betriebs­wirtschafts­lehre der Universität Mannheim zählt zu den renommiertesten Business Schools Europas. Wir belegen Spitzenpositionen in einer Vielzahl nationaler Universitäts­rankings und gehören zu den wenigen deutschen Institutionen, die über alle drei der wichtigsten internationalen Akkreditierungen (AACSB, EQUIS und AMBA) verfügen.

Companies

Treffen Sie Unternehmens­vertreter und erfahren Sie bei Unternehmens­besuchen und Expertengesprächen, was es wirklich bedeutet, wenn Wissenschaft auf Wirtschaft trifft. Die Metropolregion Rhein-Neckar ist eine der wichtigsten Wirtschafts­zentren Europas. 50% der Top 500 Unternehmen in Deutschland, wie BASF, SAP, Lufthansa und Daimler, sind in einem Umkreis von 150 km von Mannheim angesiedelt.

Culture

Während der kulturellen Aktivitäten haben Sie die Möglichkeit, Spezialitäten der Region zu kosten und das nahe Heidelberg mit seinem beeindruckenden Schloss und einzigartigen historischen Zentrum zu besuchen. Lernen Sie das Hambacher Schloss und somit die Wiege der deutschen Demokratie, Speyer mit seinem UNESCO-Weltkulturerbe oder die mittelalterlichen Dörfer entlang der deutschen Weinstraße kennen.

Die MBS Summer School auf einen Blick

  • Anmeldung: Die Anmeldefrist endet am 29. April 2022
  • Zeitraum des Programms: 27. Juni bis 22. Juli 2022
  • Ziel­gruppe: Master­studierende und fortgeschrittene Bachelor­studierende eines betriebs­wirtschaft­lichen Studien­gangs
  • Anzahl der Teilnehmer: max. 25 Studierende je Modul
  • Aufbau: vier nacheinander stattfindende jeweils einwöchige Module, die Sie auch einzeln belegen können
  • Prüfungs­form: aktive Teilnahme am Unterricht, Prüfungs­leistungen im Rahmen des Moduls
  • Anerkennung: 3 ECTS je Modul
  • Sprache: Englisch

Bewerben Sie sich – Wir freuen uns auf Sie!

 

Module im Programm der MBS Summer School


Entrepreneurship and Innovation

Modul 1

27. Juni bis 1. Juli 2022

Die heutige Wirtschafts­landschaft ist stark von hochinnovativen Unternehmungen geprägt. Diese Entwicklung wird durch den rasanten technologischen Wandel und die Digitalisierung vorangetrieben. Der Fokus dieses Kurses liegt darauf, den Studierenden ein tiefes Verständnis der theoretischen Grundlagen des Unternehmertums und praktische Werkzeuge zu vermitteln, um Ideen zu entwickeln und ihr eigenes Unternehmen im digitalen Zeitalter zu gründen. Beleuchtet werden auch digitale Formen des Unternehmertums, insbesondere Crowdfunding und Crowd-Interaktion, Wettbewerbspositionierung und Wettbewerbsvorteile von Unternehmern sowie strategische Dimensionen der jüngsten Markt­entwicklungen wie die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf neue Unternehmen, Familien­unternehmen und Geschäfts­modelle.

Dozenten: Dr. Jan-Philipp Ahrens, Dr. Andrew Isaak, Baris Istipliler

Artificial Intelligence in Business

Modul 2

4. Juli bis 8. Juli 2022

Artificial Intelligence (AI) entwickelt sich rasch zur wichtigsten und transformativsten digitalen Technologie unserer Zeit. Die jüngsten Fortschritte haben zu einer raschen Verbreitung neuer Ansätze geführt, die die Wettbewerbslandschaft für Unternehmen in fast allen Branchen verändern. Daher ist es für künftige Manager wichtig, diese Technologie zu verstehen. Sie verstehen die verschiedenen Arten des maschinellen Lernens als grundlegende Konzepte der AI (z. B. Deep Learning, neuronale Netze). Sie sind in der Lage, Strategien zur Nutzung von AI für die Wertschöpfung in Unternehmen zu entwickeln und entsprechende Werkzeuge und Techniken anzuwenden. Die Studierenden erkennen die Grenzen, Fallstricke und möglichen Gegenmaßnahmen beim Einsatz von AI.

Dozent: Dr. Dennis Steininger

Introduction to the World of Big Data & Analytics

Modul 3

11. Juli bis 15. Juli 2022

In diesem Kurs werden wir tief in die Welt der Großen Daten eintauchen. Wir werden über die Kernmerkmale von Big Data sprechen und darüber, wo Big Data unser tägliches Leben beeinflusst. Zu den zu diskutierenden Themen gehören eine Einführung in die Werkzeuge und Methoden, die zur Analyse von Big Data verwendet werden, ein Überblick darüber, was von Big Data gelernt werden kann und was nicht, wichtige Themen in Bezug auf Ethik und Datenschutz bei Big Data sowie die Präsentation verschiedener Anwendungs­fälle von Big Data. Dieses Modul richtet sich an diejenigen, die relativ neu in der Welt der Großen Daten sind und sich mit der Terminologie und den Kernkonzepten der Welt der Großen Daten vertraut machen wollen.

Dozentin: Anna-Carolina Haensch

Sustainability and Ecological Awareness

Modul 4

18. Juli bis 22. Juli 2022

In diesem Kurs werden wir untersuchen, ob Deutschland immer noch die grüne Vorreiterin ist, als die es einst angepriesen wurde. Wir werden über das traditionelle deutsche Umweltbewusstsein sprechen und tief in konkrete deutsche Umsetzungs­möglichkeiten eintauchen, um den akzeptierten Zielkorridor des Pariser Abkommens zu erreichen. Dabei erhalten Sie Einblicke in verschiedene Aspekte der deutschen Wirtschaft im Hinblick auf Nachhaltigkeit und wie sie sich auf die Gesellschaft, verschiedene Akteure und den Alltag der Menschen auswirkt. Darüber hinaus werden wir auf der persönlichen Ebene Fragen zu unserem individuellen Konsumverhalten und unserem ökologischen Fußabdruck stellen müssen.

Dozenten: Dipl. Wi-Päd. Alexander Pfisterer, Prof. Dr. Julia Hansch

Suchen Sie nach einem maßgeschneiderten Kurz­programm?

Die MBS bietet Study Trips für Gruppen, die speziell auf die Bedürfnisse und Präferenzen der Teilnehmer zugeschnitten sind. Durch den Austausch mit Unternehmens­vertretern und deren Wissen aus erster Hand gewinnen Ihre Teilnehmer neue Einblicke und Perspektiven. Im Schnitt dauern Study Trips fünf bis sieben Tage. Die MBS bietet digitale und On-Campus-Formate an.

Silvia Mäder

Silvia Mäder

Team Summer School
Mannheim Business School
L 5, 6
68161 Mannheim