DE / EN

Foto: Elisa Berdica

Times Higher Education Fächerrankings: Mannheim erneut deutschland­weit auf Platz 1 in den Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften

Weltweit Platz 32 in den Sozial­wissenschaften, Platz 42 in den Wirtschafts­wissenschaften, Platz 65 in Psychologie

In der gesamtuniversitären Bewertung des Times Higher Education (THE) World University Ranking 2022 belegte die Universität Mannheim unlängst einen sehr guten 146. Rang und platz­ierte sich damit erneut in den Top-10-Prozent der besten Universitäten weltweit. In den heute erschienenen Fächerrankings bestätigt sie ihre Spitzenposition in Deutschland und Europa. Auch in diesem Jahr belegt die Universität Mannheim in den Sozial- und Wirtschafts­wissenschaften jeweils den ersten Platz unter den deutschen Universitäten. Im weltweiten Vergleich verbessert sich sie in den Sozial­wissenschaften von Platz 38 auf Platz 32, in den Wirtschafts­wissenschaften erreicht sie einen sehr guten 42. Platz. Europaweit belegt sie in den Sozial­wissenschaften Rang 9, in den Wirtschafts­wissenschaften Rang 13. Im Ranking des Faches Psychologie erreicht die Universität Mannheim in diesem Jahr Platz 65. Sie ist damit die viertbeste deutsche Universität. Im weltweiten Vergleich konkurriert die Universität Mannheim mit Universitäten wie dem Massachusetts Institute of Technology, Oxford, Cambridge und Harvard.

Zur Pressemitteilung

Zurück