DE / EN

Foto: Florian Kraft

Werkstattgespräch: „Auf der Suche nach Lebendigkeit“

Im November 2019 fand am Lehr­stuhl für Finanz­markt­institutionen ein Werkstattgespräch zum Thema: „Auf der Suche nach Lebendigkeit in Finanz­markt­modellen, in der Gesellschaft, und in der Kunst“ statt. Der Künstler John Eckard, der Inhaber des Lehr­stuhls für Finanz­markt­institutionen Professor Oliver Spalt, der Kurator des Bronnbacher Stipendiums Konstantin Adamopoulos, und zahlreiche aktuelle und ehemalige Studierende, Gäste, sowie Wissenschaft­ler von innerhalb und außerhalb der Universität Mannheim begaben sich in einem spannenden Workshop auf die Suche. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Kulturkreis der deutschen Wirtschaft und dessen Programm statt: Bronnbacher Stipendium - Kulturelle Kompetenz für künftige Führungs­kräfte (https://www.kulturkreis.eu/arbeitskreise/kulturelle-bildung/bronnbacher-stipendium). 

Zurück