DE / EN

Internes Rechnungs­wesen

Lerninhalte

  • Grundbegriffe der Kosten- und Erlösrechnung
  • Kalkulation, Kostenstellen und -artenrechnung
  • Kostenverläufe und Kostenfunktionen
  • Erfolgsrechnung
  • Ergebnisanalyse (z.B. Brack-Even-Analyse)
  • Kosten­informationen für operative Entscheidungen und Abweichungs­analysen
  • Prozess­kostenrechnung

Lern- und Qualifikations­ziele
Die Studierenden beherrschen die wesentlichen Bausteine des internen Rechnungs­wesens. Sie können die Abrechnungs­flüsse nachvollziehen und eigenständig Rechenaufgaben aus dem Gebiet der Kosten- und Erlösrechnung lösen sowie die Ergebnisse der Berechnungen korrekt interpretieren. Zudem können die Studierenden kostenrechnerische Aufgabenstellungen in der Unter­nehmens­praxis bewältigen.

Notwendige Voraussetzungen

Inhaltliche Voraussetzungen

Lehr- und LernformenLehreSelbststudium
Vorlesung2 SWS4 SWS
Tutorium2 SWS4 SWS
ECTS-Leistungs­punkte6
Benotung Ja
Gesamtarbeits­aufwand180h
SpracheDeutsch
Prüfungs­form und -umfangSchriftliche Prüfung (90 Min.)
Zulassungs­beschränktNein
Informationen zur Anmeldung
Geprüft durch
Portraitaufnahme
Prof. Dr. Holger Daske
Häufigkeit des AngebotsFrühlings-/Sommersemester
Dauer des Moduls 1 Semester
Vorleistungen