DE / EN

Produktion

Lerninhalte
Funktion des Operations Management; grundlegende Planungs­aufgaben des Operations Ma-nagement; Planungs­methoden; Grundzüge der Produktions­planung, Transportplanung und des Bestands­managements

Lern- und Qualifikations­ziele
Die Studierenden kennen die wesentlichen Konzepte, Theorien und Methoden des Operations Management. Dies beinhaltet:

  • Verständnis für wesentliche Planungs­aufgaben der betrieblichen Produktion
  • Verständnis für relevante Trade-offs des Operations Management
  • Fähigkeit, komplexe Planungs­aufgaben zu strukturieren und formal zu modellieren
  • Kenntnis von gängigen Lösungs­methoden für produktions-wirtschaft­liche Planungs­probleme

Notwendige Voraussetzungen

Inhaltliche Voraussetzungen
Mathematik, Management

LehreSelbststudium
Vorlesung2 SWS2 SWS
Übung2 SWS2 SWS
Tutorium2 SWS2 SWS
ECTS6
SpracheDeutsch
Prüfungs­form und -umfangSchriftliche Prüfung (90 Min.)
Zulassungs­beschränktNein
Informationen zur Anmeldung
Geprüft durch
Prof. Dr. Moritz Fleischmann
Prof. Dr. Raik Stolletz
AngebotsturnusHerbst-/Wintersemester
Dauer des Moduls 1 Semester
Vorleistungen
Benotung Ja