DE / EN

Bewerbungen für 7. Wittenberger Herbstakademie Wirtschafts- und Unternehmens­ethik

Vom 7. bis 11. November 2022 findet in Lutherstadt Wittenberg die 7. Wittenberger Herbstakademie Wirtschafts- und Unternehmens­ethik statt. Das diesjährige Thema lautet „Digitale Transformation in Zeiten des Umbruchs: Teil der Lösung oder Teil des Problems?“.

Ziel der fünftägigen Akademie ist es, exzellenten Studierenden theoretische Grundlagen und praktische Anwendungs­möglichkeiten der Wirtschafts- und Unternehmens­ethik zu vermitteln. Dazu werden verschiedene wissenschaft­liche Theorien und Ansätze vorgestellt, wie Ethik im System der Markt­wirtschaft, in Unternehmen und im individuellen Führungs­handeln zur Geltung gebracht werden kann.
Ergänzend dazu liefern hochkarätige Gäste aus Wirtschaft und Zivil­gesellschaft spannende Impulse und Beispiele aus der Praxis. So sollen die ethischen Entscheidungs- und Führungs­kompetenzen der Studierenden erweitert werden, die zukünftig in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft Verantwortung übernehmen. Auch in diesem Jahr bereichern renommierte Praxisvertreter*innen aus Wirtschaft und Politik das Programm, u.a. Alexander Reese (Google USA) und Wolfgang Huber (ehem. Mitglied des deutschen Ethikrats). Die inhaltliche Arbeit wird ergänzt durch ein vielseitiges Rahmen­programm.

Die Herbstakademie richtet sich an Studierende und Promovierende der Wirtschafts-, Geistes- und Sozial­wissenschaften mit ersten Qualifizierungen im Bereich Wirtschafts- und Unternehmens­ethik bzw. Nachhaltigkeit. Insgesamt stehen 20 Plätze zur Verfügung. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 75€ (inkl. Unterkunft und Verpflegung), die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern.

Bewerbungen können bis zum 31. August 2022 über das Online-Portal eingereicht werden. Zum Ausschreibungs­flyer geht es hier. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter herbstakademie.org.

Für Rückfragen wenden Sie sich an: 

Lisa-Marie Heimes

Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik e.V.
Schlossstraße 10
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: 03491/5079115
Lisa-Marie.Heimes wcge.org

Zurück