DE / EN

Neue Studie zum Thema Lernen am Arbeits­platz

Wirtschafts­pädagogen der Universität Mannheim (Professor Dr. Andreas Rausch, Professor Dr. Jürgen Seifried) führen aktuell in Kooperation mit der SAP SE und der tts GmbH das Forschungs­projekt „Workplace Learning Support“ (WLS) durch.

Das dreistufige Forschungs­projekt beschäftigt sich mit den zentralen Fragen: Wie bewältigen Mitarbeitende Herausforderungen beim Umgang mit Standard­software im Büroalltag, wie lernen sie dabei und wie können sie dabei unterstützt werden? Als Kernstück des Projektes ist eine standardisierte Tagebuchstudie am Arbeits­platz geplant. Für diese suchen wir aktuell noch Unternehmen, die Interesse an einer Teilnahme haben und gerne mehr über den Umgang mit Software und dem daraus resultierenden Lernen ihrer Mitarbeitenden erfahren möchten. Der geplante Start ist hier Herbst 2020. Der Flyer kann hier gefunden werden. 

Zurück