DE / EN

Handbuch Markt­forschung

Methoden - Anwendungen - Praxisbeispiele
Standard­werk zur quantitativen und qualitativen Markt­forschung

Erscheinungs­jahr: 2008
3. Auflage

Autoren: Andreas Herrmann, Christian Homburg, Martin Klarmann (Hrsg.)
Verlag: Springer Gabler
Seitenzahl: 1206

ISBN: 978-3-658-03070-4

„Das 'Handbuch Markt­forschung' ist ein Muss für jeden, der in der Markt­forschung arbeitet oder in der Marketingabteilung die Themen richtig verstehen möchte. Das Buch bietet über ansprechende Texte, analytische Darstellungen und viele Infografiken die notwendigen Grundlagen, die für die Arbeit in der Markt­forschung und in einer quantitativen Marketingabteilung notwendig sind.“

www.mediavalley.de, 13.03.2008


    Weitere Informationen

  • Neu in der 3. Auflage

    Das Handbuch Markt­forschung ist die vollständig überarbeitete und um zahlreiche Beiträge erweiterte 3. Auflage von Markt­forschung. Von den 42 Beiträgen sind 20 Beiträge neu. So gut wie alle übrigen Beiträge wurden systematisch überarbeitet, um neuen methodischen Entwicklungen Rechnung zu tragen.

  • Kurzbeschreibung

    In diesem Herausgeberband vermitteln renommierte Wissenschaft­ler und Praktiker den „State of the Art“ der quantitativen und qualitativen Markt­forschung und geben einen detaillierten Einblick in methodische und umsetzungs­orientierte Fragen der Markt­forschung.

  • Aufbau und Inhalt

    Im ersten Teil stehen Grundlagen und Prozess der Markt­forschung im Vordergrund. Beschrieben werden Datenerhebung, Stichprobenbildung, Fragebogengestaltung, Behandlung fehlender Werte, Hypothesenbildung sowie experimentelle und internationale Markt­forschung.

    Der zweite Teil betrachtet die Methoden der Markt­forschung. Vorgestellt werden neben Grundlagen und Verfahren der qualitativen Markt­forschung alle zentralen multivariaten Datenanalyse­verfahren. Dabei werden zum einen die „klassischen“ Verfahren, wie Regressionsanalyse, Varianzanalyse, Clusteranalyse und Conjoint-Analyse, vorgestellt. Zum anderen vermitteln weitere Beiträge einen Einblick in fortgeschrittene Verfahren wie Kausalanalyse, Neuronale Netze, Mixture-Modelle und Mehrebenen­modelle.

    Die Beiträge im dritten Teil widmen sich konkreten Anwendungs­fragestellungen, wie z.B. der Messung von Kunden­bindung und Kunden­loyalität, der Markt­forschung am Point of Sale, Preis­markt­forschung und Wettbewerbsanalysen. Zudem präsentieren mit der Deutschen Bank, Audi und Henkel ausgewählte Unternehmen ihre spezifische Herangehensweise an Markt­forschungs­probleme aus der Unternehmens­praxis.

  • Über die Autoren

    Professor Herrmann ist Direktor der Forschungs­stelle für Customer Insights an der Universität St. Gallen.

    Professor Homburg ist Inhaber des Lehr­stuhls für Business-to-Business Marketing, Sales und Pricing, Direktor des Instituts für Markt­orientierte Unternehmens­führung (IMU) an der Universität Mannheim sowie Vorsitzender des Wissenschaft­lichen Beirats von Prof. Homburg & Partner, Mannheim/München/Boston, einer international tätigen Unternehmens­beratung.

    Professor Klarmann ist Professor für Marketing am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).


Jetzt online bestellen