DE / EN
Wasserturm

Promovieren in Mannheim und Umgebung

In nur 20 Minuten nach Heidelberg, zur Deutschen Weinstraße oder zum Schwetzinger Schlosspark — und in nur 30 Minuten zum Wandern in den Odenwald: Mannheim ist das perfekte Basislager für Kurzreisen in die Tourismusregion Rhein-Neckar.

Denn da sind wir ganz ehrlich: Mannheim hat viel zu bieten, aber nicht alles. Wir haben ein Barockschloss fast so groß wie Versailles — aber eben kein Heidelberger Schloss und keine Altstadt. Wir haben den Wasserturm, die Jugendstilanlage Friedrichsplatz und das Architekturwunder Multihalle — aber keinen Dom wie Worms oder Speyer. Mannheim ist ein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekanntes Shoppingparadies, aber wir haben keine Weinberge und Weinfeste wie in der Pfalz. Wir haben das Szeneviertel Jungbusch und ein rauschendes Nachtleben — aber keine Rad- und Wanderwege durch den Odenwald oder das Neckartal.

Doch das Großartige an Mannheim ist: All das haben wir direkt vor der Haustür!

Die Quadratestadt Mannheim

Die Quadratestadt Mannheim mag für einige auf den ersten Blick unkonventionell und kompliziert wirken. Doch der Schein trügt, denn eigentlich ist das städtebauliche Prinzip dahinter ganz einfach zu verstehen.

Vier Ecken mit rechten Winkeln — die Grund­voraussetzung für Quadrate. Mannheim hat genau 144 davon. Sie erstrecken sich zwischen Schloss und Neckar, zwischen Wasserturm und Kurt-Schumacher-Brücke.

Falls Sie die Mannheimer City schon einmal auf einer Karte betrachtet haben, wissen Sie: Die Gesamtheit der Quadrate ergibt kein großes Viereck. Die Form erinnert eher an ein Hufeisen. Das einzigartige Aussehen geht zurück auf den Beginn des 17. Jahrhunderts: Als Kurfürst Friedrich IV. von der Pfalz 1606 den Grundstein für die Stadt legte, sollte sie zum einen alle militärisch notwendigen Voraussetzungen erfüllen und zum anderen den Idealen der Renaissance entsprechen. Zack, schon war die Planstadt mit Schachbrettmuster konstruiert, die der Legende nach später auch Manhattan als Vorbild dienen sollte.

Im Herzen der Kurpfalz

Mannheim liegt am Zusammenfluss von Rhein und Neckar in der oberrheinischen Tiefebene im Bundes­land Baden-Württemberg. Die Stadt ist über zwei Brücken mit dem rheinlandpfälzischen Ludwigshafen am Rhein verbunden. Das weltbekannte Heidelberg ist nur einen Katzensprung entfernt. Im Nord-Osten grenzt das Mannheimer Stadtgebiet an Hessen.

Mannheim hat ca. 320.000 Einwohner*innen. Damit ist sie nach Stuttgart die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs

Mannheim punktet mit vielen großstädtischen Qualitäten, hat sich aber ein bisschen Kleinstadt-Charme bewahrt. Das Chaos und die Anonymität der Großstadt sind ihr fremd.

Stefan Hartmann, M.Sc.

Stefan Hartmann, M.Sc.

Ansprech­partner Recruiting

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Stefan Hartmann.